US 
 

The Brave

 
abstimmen
(2 Stimmen)
8.00
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 1997-07-30
Laufzeit:
123 Minuten
Sprachen (im Original):
Englisch
Produktionsfirmen:
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
hinzufügen Hilfe

Kategorien

Genre

Gattung

Fachbegriff

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Regiedebüt von Johnny Depp, der in dem Drama auch die Hauptrolle spielt. Der Indianer Raphael lebt mit seiner Frau und den beiden kleinen Kindern in ärmlichen Verhältnissen. Als ein reicher Mann (Marlon Brando) ihm 50.000 Dollar bietet, sich von ihm foltern und filmen zu lassen, sagt er zu. Das Drama schildert seine letzten Lebenstage.

Hollywood-Megastar Johnny Depp (“Don Juan de Marco”) legte mit “The Brave” ein hervorragendes Regiedebüt hin. Das Drehbuch, das durch außergewöhnliche Wendungen und große Spannungsmomente glänzt, wurde von Johnny Depp und seinem Bruder Danny geschrieben. Die Hauptrolle besetzte Depp mit Filmlegende Marlon Brando, der eine gewohnt perfekte Darstellerleistung ablieferte.

Raphael lebt mit seiner Frau und seinen Kindern in einem armseligen Indianercamp. Um seiner Familie eine bessere Zukunft zu ermöglichen, lässt er sich heimlich auf ein teuflisches Geschäft ein. Der Millionär McCarthy bietet ihm 50.000 Dollar, wenn er sich vor laufender Kamera zu Tode foltern lässt. McCarthy lässt ihm eine Woche Zeit, sich von seiner Familie zu verabschieden. Bei einem aufwändigen Fest will Raphael ein letztes Mal das Zusammensein mit seiner Familie genießen.

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile