US 
 

Sieben Jahre in Tibet

Seven Years in Tibet

abstimmen
(13 Stimmen)
6.31
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 1998-10-08
Laufzeit:
139 Minuten
Einspielergebnis:
$131,457,682
Sprachen (im Original):
Englisch
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
hinzufügen Hilfe

Kategorien

Genre

Quelle

Fachbegriff

Bedeutung

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
unknown
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Sieben Jahre in Tibet ist die Verfilmung der Autobiographie von Heinrich Harrer, einem österreichischen Bergsteiger, der vor Ausbruch des Zweiten Weltkrieges in den Himalaya aufbrach und schließlich sieben Jahre dort verbrachte.

Handlung

Der Österreicher Heinrich Harrer (Brad Pitt) gehört zu den bekanntesten Bergsteigern seiner Zeit. Für eine Himalaja-Expedition lässt der Karrierist sogar seine schwangere Frau sitzen. Aus der Gipfeltour wird aber nichts: Der Zweite Weltkrieg bricht aus. Harrer landet in britischer Kriegsgefangenschaft. Mit seinem Expeditionsleiter Peter Aufschnaiter () gelingt ihm die Flucht nach Tibet. In der Verbotenen Stadt Lhasa trifft Harrer auf den heranwachsenden Dalai Lama (), das geistige Oberhaupt der Tibeter. Er wird Lehrer des kleinen Regenten.

Weiterführende Informationen

Weitere Informationen im Internet

Quellen

DVD Cover TV Movie

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile