US 
 

Enthüllung

Disclosure

abstimmen
(2 Stimmen)
3.00
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 1994-11-03
Laufzeit:
123 Minuten
Sprachen (im Original):
Englisch
Produktionsfirmen:
-
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
Regisseur:
Produzent:
Schnitt:
hinzufügen Hilfe

Kategorien

Quelle

Genre

Zielgruppe

Fachbegriff

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Thriller nach dem gleichnamigen Roman von Michael Crichton. Demi Moore und Michael Douglas in den Hauptrollen zeigen das Thema sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz und Mobbing von der anderen Seite auf.

Handlung

Tom Sanders (Michael Douglas), langjähriger Herstellungsleiter der aufstrebenden Computerfirma “Digicom”, blickt einer blendenden Zukunft entgegen. Durch die bevorstehende Fusion mit einem führenden Halbleiter-Hersteller wird er aller Wahrscheinlichkeit nach zum Vizepräsidenten der neuen Entwicklungs- und Planungsabteilung befördert. Welch herbe Enttäuschung, als Tom an diesem verheißungsvollen Montagmorgen erfahren muss, dass nicht er, der kompetente Fachmann, sondern die attraktive PR-Frau Meredith Johnson (Demi Moore) den Job erhält. Ausgerechnet Meredith: mit ihr hatte Tom vor Jahren eine leidenschaftliche Affäre. An diese guten alten Zeiten will Meredith anknüpfen, als sie ihren neuen Untergebenen Tom abends in ihr Büro zitiert, wo sie ihn bei einer Flasche seines Lieblingsweines nach allen Regeln der Kunst zu verführen versucht. Obwohl nicht abgeneigt, will der zweifache Vater seiner Frau Susan (Caroline Goodall) treu bleiben und widersteht der Versuchung, wenn auch mit einiger Willensanstrengung. Meredith rächt sich bitter, indem sie den Spieß umdreht und Tom der sexuellen Belästigung bezichtigt. Niemand glaubt Toms Version, am allerwenigsten Firmenchef Bob Garvin (Donald Sutherland). Er beschließt, seinen moralisch untragbaren Angestellten in die Provinz zu versetzen. Mit Hilfe der Anwältin Catherine Alvarez (Roma Maffia) kann Tom jedoch am Ende eines demütigenden Anhörungsverfahrens seine Unschuld mit einem unerwarteten Indiz glaubhaft machen. Er erhält einen neuen Arbeitsvertrag, der allerdings mit einigen Zusatzklauseln versehen ist, und erkennt erst jetzt, dass er das Opfer einer von langer Hand eingefädelten firmeninternen Intrige zu werden droht

Weiterführende Informationen

Michael Douglas und Demi Moore überzeugen in diesem gnadenlosen Geschlechterkampf. Erfolgsregisseur Barry Levinson (“Rain Man”) inszenierte den Film nach einem Roman des Bestseller-Autors Michael Crichton.

Die provokante Geschichte eines ungewöhnlichen Falles von sexueller Nötigung ist eingebunden in die nuancierte Schilderung des Arbeitsalltages einer modernen Computerfirma: In einem architektonisch beeindruckenden, transparenten Ziegel-und-Glaspalast werden alle Mitarbeiter nicht nur von ihrem eigenen Produkt, dem Computer, sondern auch von den Blicken der Kollegen und Konkurrenten permanent überwacht.

Weitere Informationen im Internet

Quellen

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile