US 
 

Cincinnati Kid

The Cincinnati Kid

abstimmen
(25 Stimmen)
6.60
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 1965-10-15
Laufzeit:
102 Minuten
Sprachen (im Original):
Englisch
Produktionsfirmen:
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
Regisseur:
Produzent:
Schnitt:
Komponist:
hinzufügen Hilfe

Kategorien

Genre

Produktion

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
unknown
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Zwei Männer pokern gegeneinander. Gewinnen wird, wer sich selbst treu bleibt. Meisterhaft inszenierter Spielfilm von Norman Jewison.

“CINCINNATI KID” Eric Stoner(Steve McQueen)gilt als der beste Stud Poker Spieler im New Orleans der 30er Jahre. Als der sehr wohlhabende sowie unumstrittene Altmeister Lancey Howard(Edward G. Robinson)für eine High Stakes Partie in die Stadt kommt sieht Cincinnati Kid die Chance gekommen zu zeigen das er mittlerweile der Beste ist. Der Geschäftsmann Slade(Rip Torn)der von Lancey am Pokertisch einst schlimm gedemütigt wurde ist besonders daran interessiert an Lancey Rache für seine erlittene Schmach zu nehmen und will Cincinnati Kid ,den er finanziert,für seine Pläne einspannen,will dabei aber auch nichts dem Zufall überlassen.Daher tritt er an den renommierten Kartengeber Shooter(Karl Malden) heran,der in seiner Schuld steht,um das Spiel zu Kids Gunsten zu manipulieren,was diesem aber gar nicht recht ist. Der beste Pokerfilm aller Zeiten der aber nicht nur Pokerfreunde zu begeistern weiss,sondern auch ein Psychologisches Film-Meisterwerk darstellt das bis in die kleinsten Nebenrollen ausgezeichnet besetzt ist,welches besonders vom großartigen Spiel der beiden Hauptdarsteller profitiert und zu Recht als Klassiker gilt.

===

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile