US 
 

Der Marsianer - Rettet Mark Watney

The Martian

abstimmen
(6 Stimmen)
7.67
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 2015-09-11
Laufzeit:
141 Minuten
Sprachen (im Original):
Englisch
bearbeiten Hilfe

Trailer

Play

deutsch

Play

englisch

hinzufügen Hilfe

Kategorien

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

Dieser Film verweist auf die folgenden Filme:

Verweis

Hilfe

Rückverweise

Auf diesen Film wurde in den folgenden Filmen verwiesen:

Verweis

bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Eine Marsmission muss wegen eines Sandsturms abgebrochen werden. Dabei wird Astronaut Mark Watney verletzt und für tot gehalten. Die übrigen Crew-Mitglieder machen sich auf die Reise zurück auf die Erde, und so bleibt der Botaniker alleine auf dem fremden Planeten zurück und muss versuchen, die nächsten Jahre zu überleben, bis ihn eine neue Mission erreichen kann.

Handlung

Während einer Marsmission erhalten die Astronauten eine Warnung vor einem Sturm, der stark genug wäre ihr Rückkehrmodul umzukippen. Commander Melissa Lewis entscheidet daher, die Mission abzubrechen und von der Basisstation ins Rückkehrmodul zu fliehen um den Planeten zu verlassen. In dem schweren Sturm wird jedoch Astronaut Mark Watney von einem umherfliegenden Gegenstand getroffen und weggeschleudert. Die übrigen Astronauten empfangen nach einem Alarmsignal keine Bio-Signale mehr von ihm und können ihn im Sturm auch nicht finden. Da das Rückkehrmodul droht, umzukippen entscheiden sie sich, die Rückkehr zur Erde anzutreten, im festen Glauben Mark sei tot.

Mark erwacht jedoch einige Zeit nach dem Sturm verletzt aus seiner Bewusstlosigkeit. Er gelangt zurück in die Basisstation und verarztet sich dort. Durch den Sturm wurden alle Kommunikationsmöglichkeiten zerstört und Mark errechnet, dass die Lebensmittelvorräte nicht reichen, bis die nächste Mission vier Jahre später ihn retten könnte. Da er Botaniker ist, kommt er auf die Idee, mit den wenigen Mitteln, die er hat, Kartoffeln anzupflanzen.

Erst nach einiger Zeit bemerkt man auf der Erde durch Veränderungen auf den Satellitenbildern, dass Mark noch leben muss. Der kommt auf die Idee, mit einem Rover zum Marsroboter Pathfinder zu fahren, der seit 1997 inaktiv ist, um darüber eine Kommunikation zur Erde herzustellen. Das gelingt tatsächlich, doch die Zeit drängt, denn das Experiment mit dem Kartoffelanbau geht nach kurzer Zeit schief und auch erste Rettungsversuche der NASA scheitern.

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizenziert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile