Teil
< 3 >
US 

Wes Cravens Mindripper

The Outpost

abstimmen
(1 Stimme)
5.00
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 1995-10-08
Laufzeit:
94 Minuten
Budget:
$8,000,000
Sprachen (im Original):
Englisch
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
hinzufügen Hilfe

Kategorien

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

Es wurden noch keine Handlungsschlagwörter vergeben.
hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Deutsch

  • Sort
    Hills Have Eyes Part 3
  • Sort
    Hills Have Eyes 3
  • Sort
    Wes Cravens Mindripper
Film angelegt von:
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Dritter Teil aus der Horrorfilmserie und der erste Film, der nicht von Wes Craven erschaffen wurde. Sein Sohn Jonathan Craven schrieb jedoch das Drehbuch.

Handlung

Ein paar Wissenschaftler finden in der Wüste einen schwer verletzten Mann. Sie nehmen ihn mit in ein unterirdisches Gentech-Labor, in dem ein streng geheimer Forschungsauftrag durchgeführt wird. Sechs Monate später scheinen die Versuche der Wissenschaftler zum Scheitern verurteilt zu sein. Der junge Mann spricht auf die Experimente nicht an. Um seinen Tod abzuwenden, leitet das Team sofort Wiederbelebungsversuche ein. Nach einem kurzen Stromausfall ist der Mann, obwohl er auf dem OP-Tisch festgeschnallt war, verschwunden.

Plötzlich wird die Forscherin Joanne () brutal überfallen – von dem fast Todgeglaubten. Aber der ist nicht derselbe, der er einmal war. Die Experimente ließen ihn zu einem Monster mit übernatürlichen Kräften mutieren. Er metzelt systematisch nach und nach das gesamte Forschungsteam nieder.

Quellen

  • Pressetext

Artikel bearbeiten
Die bisher eingegebenen Informationen sind noch nicht komplett. Du kannst omdb helfen, sie auszubauen.
  1. Handlungsschlagwörter zuweisen


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile