BE, GB 
 

Brügge sehen... und sterben?

In Bruges

abstimmen
(15 Stimmen)
6.93
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 2008-01-17
Laufzeit:
107 Minuten
Sprachen (im Original):
Englisch
Offizielle Website:
bearbeiten Hilfe

Trailer

Play

deutsch

Play

englisch

Regisseur:
Kamera:
Schnitt:
hinzufügen Hilfe

Kategorien

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Deutsch

  • Sort
    Brügge sehen...und sterben?
  • Sort
    Brügge sehen... und sterben?
Film angelegt von:
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Irisch-belgische Krimikomödie um zwei Gauner, die nach einem verpatzten Auftrag in London Urlaub in Brügge verordnet bekommen. Die Profikiller haben unterschiedliche Auffassungen von der belgischen Provinz: Harry genießt die Kultur, während Ray sich langweilt. Mix aus schwarzem britischem Humor und Action von Regisseur Martin McDonagh, der damit sein Leinwanddebüt abgibt.

Der Film startete in den deutschen Kinos am 15.Mai 2008.

Handlung

In Brügge

Ken (Brendan Gleeson) und Ray (Colin Farrell) arbeiten als Profikiller unter ihrem Chef Harry (Ralph Fiennes). Nachdem sie einen Auftrag in London nicht ganz planmäßig absolviert haben, werden sie von Harry zur Erholung nach Brügge geschickt. Während sich Ken beim Sightseeing zwischen mittelalterlichen Bauten recht wohl fühlt und entspannt, ist Ray nur genervt von der Langeweile, die ihn umgibt. Tagelang warten die beiden Killer auf den angekündigten Anruf von Harry.

Zwischen Kultur und Party

Ray gibt sich schon bald interessanteren Aufgaben in Brügge hin. Er freundet sich auf einem Filmset mit dem kleinwüchsigen amerikanischen Schauspieler Jimmy (Jordan Prentice) kennen und trifft auf die bezaubernde Chloe (Clémence Poésy). Gemeinsam mit Jimmy feiert Ray ausgiebige Drogenparties, während er in Chloe die Frau seines Lebens getroffen hat. Die Liebe zu ihr ruft deren eifersüchtigen Ex-Freund Eirik (Jérémie Renier) auf den Plan.

Der entscheidende Anruf

Dann erhält Ken den lange erwarteten Anruf von Harry, der ihm den Auftrag erteilt, Ray zu erschiessen. Von Gewissensbissen geplagt und zu der Tat nicht fähig, entwickeln sich die Dinge völlig anders als geplant, als plötzlich Harry in Brügge auftaucht. Zwischen den drei Killern kommt es zu einem Spiel um Leben und Tod, das auch vor Chloe und Jimmy nicht halt macht.

Weiterführende Informationen

Weitere Informationen im Internet

Filmkritiken

Quellen

Presseheft des Verleihs

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile