US 
 

Untraceable

 
abstimmen
(7 Stimmen)
6.43
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 2008-01-22
Laufzeit:
100 Minuten
Budget:
$35,000,000
Einspielergebnis:
$32,483,410
Sprachen (im Original):
Englisch
Offizielle Website:
bearbeiten Hilfe

Trailer

Play

englisch

hinzufügen Hilfe

Kategorien

Genre

Produktion

Zielgruppe

Bedeutung

Fachbegriff

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

FBI-Agentin Jennifer Marsh jagt einen Mörder, der auf einer Homepage im Internet via Live-Übertragung seine Opfer tötet. Als sie ihm auf die Spur kommt, gerät sie selbst ins Visier des sadistischen Killers.

Handlung

Tödliche Seite

Jennifer Marsh (Diane Lane) lebt gemeinsam mit ihrer Tochter im einem Vorort von Portland. In der Nacht arbeitet sie bei einer Spezialeinheit des FBI für Internetkriminalität. Eines Nachts lenkt ein anonymer Tipp ihre Aumerksamkeit auf die Web-Seite „www.killwithme.com“. Die Seite zeigt ein gestreamtes Video, indem eine Katze zu Tode gequält wird. Dabei ist nicht nur die Art und Weise wie die Katze gequält wird aufsehenerregend, der Webmaster hat die Seite zudem so eingerichtet, dass, wenn mehr Zuschauer die Seite anklicken, das Opfer schneller stirbt.

Ungewollte Popularität

Auf einer Pressekonferenz versucht Marsh zu verhindern, das diese Methodik an die Öffentlichkeit gelangt, doch ihre Versuch ist zwecklos. Kurze Zeit später erscheint ein neues Opfer auf der Seite. Diesmal ist es ein Mensch, ein Helikopterpilot dem der Killer Antikoagulation, ein Mittel zur Hemmung der Blutgerinnung, gespritzt hat. Die Klicks auf der Seite explodieren förmlich und der Mann stirbt schon nach kurzer Zeit.

Mord nach Plan

Immer mehr Opfer tauchen auf der Seite auf und es scheint, als würde es eine Verbindung unter Ermordeten ergeben. Kurz bevor Marhs Kollege Griffin Dowd (Colin Hanks) seine Ermittlungserfolge präsentieren kann, wird auch er vom Killer hingerichtet und in einem Säurebad getötet. Noch während die Übertragung läuft, kann Dowd seinen Kollegen aber wenigstens die Adresse des sadistischen Mörders übermitteln.

Im Visier

Spoiler

Wissenswertes

  • Die im Film vom Killer genutzte Web-Seite www.killwithme.com existiert wirklich. Sie wurde zur Promotion des Films erstellt. In ihr sieht man eine Replik des FBI-Computers von Jennifer Marsh, deren Desktop vom Killer gehackt wurde. Der Zuschauer darauf vier Tests bestehen, um die Seite schließen zu können.
  • In den USA startete Untraceable am Eröffnungswochenende mit einem Einspielergebins von 11.3 Millionen Dollar.
  • Der Film wurde in und um Portland (Oregon) gedreht. Ein zweites Studio wurde in Clackamas (Oregon) gebaut, in dem unter anderem die Aufnahmen der FBI Zentrale, Marhs Haus und der FBI-Fahrstuhl gedreht wurden.

Weiterführende Informationen

Weitere Informationen im Internet

Quellen

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile