US, GB 
 

Penelope

Penelope

abstimmen
(6 Stimmen)
6.83
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 2006-09-08
Laufzeit:
103 Minuten
Sprachen (im Original):
Englisch
Offizielle Website:
bearbeiten Hilfe

Trailer

Play

englisch

hinzufügen Hilfe

Kategorien

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Ein modernes Märchen über ein junges Mädchen, das durch einen Fluch mit einer Schweinenase verunstaltet ist. Statt weiter auf den Mann zu warten, der sie erlöst, geht sie in die Welt hinaus und bekennt sich zu sich selbst.

Handlung

Die Familie des adligen Franklin Wilhern Richard E. Grant ist mit einem Fluch belegt. Ihre entzückende Tochter Penelope Christina Ricci trägt eine Schweinsnase im Gesicht. Nur die wahre Liebe von jemandem von eigenem Blut kann sie erlösen. Nach traumatischen Erfahrungen mit der Sensationspresse inszenieren die Wilherns Penelopes Tod und verstecken sie in ihrem Haus. Die überfürsorgliche Mutter Jessica Catherine O'Hara beauftragt eine Heiratsvermittlerin Wanda Ronni Ancona, einen adligen Heiratskandidaten zu finden, der ihre Tochter erlösen wird. Aber jeder Kandidat flüchtet beim Anblick von Penelope entsetzt, trotz der beachtlichen Mitgift. Der letzte, Edward Vanderman Simon Woods wendet sich sogar an die Polizei, wo ihm niemand seine Geschichte von dem Monster mit dem Schweinsgesicht glaubt. Reporter Lemon Peter Dinklage wittert eine Sensation. Gemeinsam mit Edward engagiert er den verschuldeten adligen Spieler Max James McAvoy der für Geld heimlich ein Foto von Penelope schießen soll. Aber Max verliebt sich wider Erwarten in Penelope, er ist der Einzige, der sich nicht von ihrem Äußeren abschrecken lässt, sondern ihr Wesens schätzt. Max verzichtet auf das Foto und das Geld und verschwindet. Penelope wartet vergeblich auf ihn.

Sie hat endlich genug davon, in ihrem goldenen Käfig auf Erlösung zu warten und schleicht sich, mit einem Schal vermummt, davon – hinaus in die Welt. Sie findet schnell Freunde, wie die toughe Annie Reese Witherspoon und beschließt, sich nicht mehr zu verstecken. Sie lässt sich von Lemon fotografieren, unvermummt. Nach den ersten Sensationsberichten avanciert Penelope bald zum VIP, ist überall beliebt. Der geschäftstüchtige Mr. Vanderman Nigel Havers drängt seinen Sohn, Penelope zu heiraten. Edward, der sich vor Penelopes Aussehen ekelt, fügt sich. Penelope nimmt den Antrag an, um ihre Eltern glücklich zu machen. An den Fluch glaubt sie nicht mehr und er ist ihr inzwischen auch egal. Sie wirft ihrer Mutter am Hochzeitstag an den Kopf, dass ihr das Äußere immer wichtiger war als ihr Inneres. Beschämt erkennt Jessica die Wahrheit und bekennt sich uneingeschränkt zu ihrer Tochter. Damit ist zu aller Überraschung der Fluch aufgehoben.

Penelope lässt Edward vor dem Traualtar stehen und zieht sich von allen zurück. Annie kann das Elend nicht mehr mit ansehen und arrangiert ein Zusammentreffen von Max und Penelope. Max gesteht Penelope, dass er kein Adliger ist und abgehauen ist, weil er ihr nichts vormachen wollte und sie nicht retten konnte. Beide gestehen sich ihre Liebe ein und leben daraufhin glücklich zusammen.

Weiterführende Informationen

Weitere Informationen im Internet

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile