US 
 

Blind Wedding - Hilfe, sie hat ja gesagt

Wedding Daze

abstimmen
(4 Stimmen)
3.00
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 2006-09-10
Laufzeit:
90 Minuten
Sprachen (im Original):
Englisch
Offizielle Website:
bearbeiten Hilfe

Trailer

Play

deutsch

Play

englisch

hinzufügen Hilfe

Kategorien

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Deutsch

  • Sort
    Blind Wedding
  • Sort
    Blind Wedding - Hilfe, sie hat ja gesagt
Film angelegt von:
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Komödie von Regisseur Michael Ian Black um eine chaotische Hochzeit in Atlantic City. Mit Jason Bigg und Isla Fisher.

Der Film startet am 1.Mai 2008 in den deutschen Kinos.

Handlung

Antrag mit Folgen

Twen Anderson (Jason Biggs) ist ein halbes Jahr mit seiner Freundin Vanessa zusammen, als er ihr einen Heiratsantrag macht. Aufgrund des ungewhnlichen Auftritts von Twen erleidet Vanessa einen solchen Schreck, dass sie stirbt.

Die Wette

Twen ist davon so geschockt, dass er sich fortan kaum noch unter Menschen wagt. Ein gutes Jahr später plant sein bester Freund Ted (Michael Weston), Twen mit Hilfe einer Wette wieder unter Menschen zu bringen. Um von Ted endlich in Ruhe gelassen zu werden, lässt sich Twen auf die Wette ein und bittet spontan eine Kellnerin um ihre Hand. Katie (Isla Fisher), die Kellnerin, sagt spontan ja, obwohl sie erst am Abend zuvor von ihrem treuen und wohlhabenden Freund William einen Antrag erhalten hat. Da sie jedoch nicht das spießige Eheleben ihrer Eltern führen möchte und eine Ehe mit William darauf hinauslaufen würde, hat sie sich spontan für Twen entschieden.

Ehe auf Probe

Schon am nächsten Tag zieht Katie bei Twen ein, was zu einigen Schwierigkeiten führt. Die Ehe auf Probe erhält die erste Bewährungsprobe, als das Kennenlernessen bei den Schwiegereltern ansteht. Bei beiden Familien müssen die Katie und Twen einiges an Beleidigungen auf sich nehmen und fangen bald an, an ihrem Vorhaben zu zweifeln. Beide streiten sich und trennen sich, doch schon am nächsten Tag kommt es zur Aussprache und Twen gesteht Katie seine Liebe.

Nach Atlantic City

Nach dieser Liebeserklärung beschließen beide, spontan nach Atlantic City zu fahren und dort zu heiraten. Der Weg nach Atlantic City ist steinig, denn nach einem Unfall landen die beiden mit ihren Trauzeugen Ted, Jane (Heather Goldenhersh) und Matador (Ebon Moss-Bachrach) im Gefängnis. Als Katies Vater Smitty (p:532), der eine Strafe im Gefängnis absitzt, von den Heiratsabsichten seiner Tochter erfährt, bricht er spontan aus demselben aus. Nachdem Twens Eltern (Margo Martindale, Edward Hermann) ihren Sohn aus dem Knast ausgelöst haben, bricht man endlich nach Atlantic City auf und kann die heiraten. Als die Hochzeitsgäste die Kapelle verlassen, werden sie jedoch bereits von der Polizei erwartet. Es braucht seine Zeit, bis alle Probleme geklärt sind.

Weiterführende Informationen

Weitere Informationen im Internet

Quellen

Presseheft des Verleihs

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile