Staffel
Episode
< 1 >
< 24 >
 

Auf der Flucht

Body Count

abstimmen
(2 Stimmen)
7.00
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht
Uraufgeführt am:
2003-05-19
Laufzeit:
45 Minuten
Teil von:
Sprachen (im Original):
Englisch
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
Es wurden noch keine Mitglieder der Crew eingegeben
hinzufügen Hilfe

Kategorien

Es wurden noch keine Kategorien vergeben.
hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

Es wurden noch keine Handlungsschlagwörter vergeben.
hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Episode angelegt von:
Episode zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Es wurde noch keine Kurzbeschreibung eingegeben

Horatio soll einen Mord in der Strafvollzugsanstalt klären und wird dort prompt Zeuge eines Gefängnisausbruchs. Geflohen sind der skrupellose Carjacker und Mörder Hank Kerner und Horatios alter Bekannter, der Kinderschänder Stewart Otis, den er selbst erst vor wenigen Monaten hinter Gitter gebracht hatte. Dritter im Bunde ist der Börsenmakler Randall Kaye, der lediglich drei Jahre abzusitzen hatte. Horatio wird schnell klar, dass Kaye von den anderen beiden nur benutzt wurde, um einen Flucht-Hubschrauber zu organisieren. Und tatsächlich: Kurz nach dem Ausbruch findet man Kaye und den Hubschrauberpilot tot auf. Hank Kerner bringt sich auf die ihm geläufige Art in den Besitz eines Wagens: Er tötet seine Besitzerin mit einem Kopfschuss.

Unterdessen versuchen die Ermittler, über Hanks alte Bekannte Treynece an ihn heranzukommen. Doch sie kommen zu spät, Hank hat das Apartment bereits über die Hintertür verlassen – allerdings nicht ohne eine mit Waffenöl an die Wand geschmierte Morddrohung gegen Calleigh zu hinterlassen. Da dieses Waffenöl heutzutage kaum mehr benutzt wird, ist es für die Ermittler ein Leichtes, den Verkäufer ausfindig zu machen. Calleigh sucht den Mann auf, ahnt jedoch nicht, dass sich Kerner ebenfalls in seinem Laden befindet.

Stewart Otis hat sich in der Zwischenzeit ein Wohnmobil zugelegt und entführt Kayes sechsjährige Tochter Emma, die er von Kayes Fotos her kennt – und in die er sich verguckt hat. Über eine Liste aller in den letzten 24 Stunden verkauften oder vermieteten Wohnmobile stößt man auf Simon Bishop, der ebenfalls ein Pädophiler ist. Er hatte Otis in einem Chatrom im Internet kennen gelernt und ihm sein Wohnmobil zur Verfügung gestellt. So finden die Ermittler Otis’ letzten Standplatz, wo Emma von ihrem Peiniger halb tot zurückgelassen wurde. Mit letzter Kraft berichtet sie dem CSI-Team, dass Otis nun hinter ihrer Cousine Robyn her ist…

Artikel bearbeiten
Die bisher eingegebenen Informationen sind noch nicht komplett. Du kannst omdb helfen, sie auszubauen.
  1. Crewmitglieder eingeben
  2. passende Genres zuweisen
  3. Handlungsschlagwörter zuweisen
  4. gib eine Kurzbeschreibung für diesen Film ein


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile