US 
 

Dan - Mitten im Leben

Dan in Real Life

abstimmen
(3 Stimmen)
5.67
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 2007-10-26
Laufzeit:
98 Minuten
Budget:
$25,000,000
Einspielergebnis:
$67,938,171
Sprachen (im Original):
Englisch
Produktionsfirmen:
Offizielle Website:
bearbeiten Hilfe

Trailer

Play

deutsch

Play

englisch

hinzufügen Hilfe

Kategorien

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Deutsch

  • Sort
    Dan- Mitten im Leben
  • Sort
    Dan - Mitten im Leben
Film angelegt von:
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Zweite Regiearbeit von Peter Hedges über den alleinerziehenden Vater Dan, der sich in einer Buchhandlung verliebt. Die humorvolle Liebesgeschichte stößt auf Hindernisse innerhalb von Dans Familie.

Handlung

Treffen in Rhode Island

Dan Burns (Steve Carell) arbeitet als Ratgeber-Kolumnist bei einer Zeitung. Er ist Witwer und lebt mit seinen drei Töchtern Jane (Alison Pill), Cara (Britt Robertson) und Lilly (Marlene Lawston) zusammen. Die Familie macht sich an einem Wochenende auf den Weg zu Dans Eltern (John Mahoney, Dianne Wiest) nach Rhode Island, wo ein jährliches Familientreffen stattfindet. Dort treffen alle Familienangehörigen zu einem großen Fest zusammen, um zu spielen, zu quatschen und Neuigkeiten auszutauschen.

Treffen im Buchladen

Um sich ein wenig Freiraum von seiner Familie zu verschaffen, macht Dan einen Ausflug zum Buchladen der Stadt. Dort stößt er mit der hübschen Marie (Juliette Binoche) zusammen, die ihn zunächst für einen Dieb hält. Das Missverständnis kann jedoch im folgenden Gespräch beseitigt werden. Beide finden sich zunehmend sympathisch, doch Dans positive Gefühle und Hoffnungen zerschlagen sich bereits am Abend wieder. Da stellt sich heraus, dass Marie die neue Freundin von Dans Bruder Mitch (Dane Cook) ist.

Suche nach einem Ausweg

Fortan versuchen beide, über das Wochenende möglichst wenig Kontakt zueinander zu haben und sich wenn immer es geht, aus dem Weg zu gehen. Dabei müssen sie sich jedoch für sich eingestehen, dass die Zuneigung für den anderen immer größer wird. Um diese Gefühle zu unterdrücken, bedarf es einiger peinlicher Situationen. Beiden wird im Verlauf des Familientreffens immer mehr bewußt, dass sie sich ineinander verliebt haben.

Kampf um die Liebe

Da Dan durch den Verlust seiner Frau schon einen schweren Rückschlag erlebt hat, zweifelt er zunächst an seinen Gefühlen für Marie. Doch dann beginnt er um sie zu kämpfen, auch wenn er damit seinem Bruder Mitch die Freundin ausspannen wird.

Weiterführende Informationen

  • Wissenswertes
  • Die Dreharbeiten zum Film fanden in New York und in Rhode Island statt.
  • Die Geschichte ist von wahren Ereignissen des Drehbuchautors Pierce Gardner inspiriert. Seine Erfahrungen mit Familientreffen mit ca. 30 Leuten wurden in die Geschichte eingearbeitet.
  • Peter Hedges Regiedebüt war der Film Pieces of April – Ein Tag mit April Burns mit Katie Holmes.

Weitere Informationen im Internet

  • Artikel zum Film unter wikipedia.de

Quellen

Presseheft des Verleihs

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile