DE 
 

Hardcover

 
abstimmen
(2 Stimmen)
5.00
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 2008-03-27
Laufzeit:
90 Minuten
Sprachen (im Original):
Deutsch
Offizielle Website:
bearbeiten Hilfe

Trailer

Play

deutsch

hinzufügen Hilfe

Kategorien

Genre

Bedeutung

Quelle

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
Film zuletzt bearbeitet von:
80.145.209.225
Hilfe

Filminformationen einbinden

Krimi-Komödie von Regisseur Christian Zübert über einen Möchtegern-Schriftsteller, der über einen kleinen Kriminellen ein Buch schreiben will.Dabei wird er Dealerei, Hehlerei und die Liebe verwickelt.

Der Film startet am 27.März 2008 in den deutschen Kinos.

Handlung

Dominik

Christoph Kreiss (Lucas Gregorowicz) arbeitet als Geschichtenerfinder für den Verlag Kemper und Bergmann und ist für die Krimi-Reihe um den Helden Nick Sturm (Jan Sosniok) verantwortlich. Schon lange träumt er davon, einen richtigen Roman rauszubringen, um Geld zu verdienen und sich seine Wünsche erfüllen zu können. Nebenbei jobbt er in einer Autovermietung.

Deal

Dort trifft er zum ersten Mal auf Dominik (Wotan Wilke Möhring), der ihm vor seinen Augen einen 7er BMW klaut. Auf der Polizeiwache begegnen sich beide erneut und Christoph sagt gegen Dominik aus, weil ihm eine grandiose Idee gekommen ist. Er möchte mit dem vermeintlichen Profi-Kriminellen einen Deal schließen, in dem er über Dominiks Leben recherchiert und darüber seinen Roman schreibt. Dominik willigt ein und führt Christoph fortan in seinen harten Alltag ein.

Chico Weidner

Als erstes macht Christoph Bekanntschaft mit Doms zwielichtigem Chef Chico Weidner (Justus von Dohnányi), der im Hinterhof einer vermeintlichen Autowerkstatt sein Gewerbe betreibt. Hauptsächlich beschäftigt er sich mit Autoschieberei. Christoph bekommt zum ersten Mal Zweifel an seinem Vorhaben, denn Chico scheint zu den echten Kriminellen zu gehören, ganz im Gegensatz zu seinem Rechercheobjekt.

Traum vom Kriminellen

Dominik entpuppt sich nach und nach als zwar cooler Typ, aber auch großer Möchtegern-Krimineller, der mehr Angst vor der eigenen Courage hat, als er zugeben möchte. Dominik arbeitet als Türsteher vor der In-Disco Prestige, die Chico gehört. Christoph findet die Arbeit vor der Tür nicht spannend und begibt sich in den Laden, wo er die Tänzerin Ewa (Anna Dereszowska) kennenlernt. Obwohl beide unterschiedlicher nicht sein könnten, verstehen sie sich gut und es entsteht im weiteren Verlauf eine Freundschaft zwischen ihnen.

Der Auftrag

Nach einigen Tagen hat Christoph immer noch keinen Stoff für eine gute Geschichte, was sich jedoch ändert, als er einen vermeintlichen Mord beobachtet, bei dem Chico der Täter zu sein scheint. Als Chico davon erfährt, verpflichtet er Christoph zu einem Autodeal. Die Überführung des Wagens geht schief und jetzt beginnt für ihn und Dom der richtige Ernst des Lebens. Denn nicht nun hat Chico einen wirklichen Grund, auf die beiden sauer zu sein.Die weiteren Entwicklungen führen Dom in den Knast und bringen Christoph genug Schreibstoff für einen Roman.Und beide werden letztlich richtig gute Freunde.

Weiterführende Informationen

Wissenswertes

  • Die Dreharbeiten zu Hardcover fanden vom 29.Mai bis Mitte Juli 2007 in Düsseldorf und Köln statt.
  • Bei Hardcover handelt es sich um die dritte Zusammenarbeit zwischen Zübert und Little Shark Entertainment nach Lammbock und Der Schatz der weißen Falken.
  • Little Shark Entertainment ist die Produktionsfirma von Tom Spieß und Sönke Wortmann.

Weitere Informationen im Internet

Filmkritiken

  • Rezension von Julia Stache unter stadtkind.de
  • Rezension von Alina Bacher unter filmstarts.de
  • Kritik Harald Witz unter moviemaze.de
  • Kritik auf Kulthit.de

Quellen

Presseheft des Verleihs

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile