US 
 

Zwei gegen den Rest der Welt

How Come Nobody's on Our Side?

abstimmen
bisher unbewertet
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 1975-01-01
Laufzeit:
84 Minuten
Sprachen (im Original):
Englisch
Produktionsfirmen:
-
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
Regisseur:
Autor:
Produzent:
Kamera:
hinzufügen Hilfe

Kategorien

Genre

Fachbegriff

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Es wurde noch keine Kurzbeschreibung eingegeben

Zwei liebenswürdige Filmstuntmen und Teilzeitschauspieler, Parson und Brandy, langweilen sich und sind entschlossen, den Weg ins Abenteuer einzuschlagen. Leider haben sie nicht das nötige Geld. Zusammen mit Parsons Schwester tüfteln sie einen Plan aus, um ihre Taschen zu füllen. Zuerst entschließen sie sich, in eine Gaststätte zu gehen und jemanden derart einzuschüchtern, dass er ihnen ein Essen spendiert. Sie finden einen LKW-Fahrer, der ihnen das Essen zwar bezahlt, dafür aber ihre beiden Motorräder zu Schrott fährt und flüchtet. Dann versuchen sie, zusammen mit einem jüdischen Dealer und dessen Frau Marihuana über die mexikanische Grenze zu schmuggeln. Alles klappt bestens – doch angekommen in ihrem Appartement nimmt ihnen ein kleiner, schmächtiger Polizist die Ware ab. Auf Rache sinnend stehlen Parson und Brandy einen Panzer. Sie lassen ihn in den Polizeiwagen rollen, während der Ordnungshüter hilflos danebensteht. Die Rache ist kurz, denn nach knapper Zeit sehen sie sich von einer ganzen Polizeitruppe verfolgt. Der Panzer ist zwar kugelfest, doch bald geht ihnen das Benzin aus…

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile