HK, TW 
 

Kung Fu - Die Karateteufel

Chou

abstimmen
bisher unbewertet
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 1972-05-27
Laufzeit:
92 Minuten
Sprachen (im Original):
Chinesisch
Produktionsfirmen:
-
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
Regisseur:
Produzent:
hinzufügen Hilfe

Kategorien

Genre

Fachbegriff

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Es wurde noch keine Kurzbeschreibung eingegeben

Die Opiumkriege toben in China, ein Leben ist nicht mehr viel wert. Mächtige Verbrecherbanden regieren das Land und korrupte Behörden rühren keinen Finger zum Schutz der halbverhungerten Bauern und Bürger. Am schlimmsten sind die Zustände in Shanghai. Nur die Kung-Fu-Kämpfer, die Meister des Tötens mit der bloßen Hand, beschützen die Unterdrückten, die sie dankbar “Engel des Elends” nennen. Der mächtige Yang kontrolliert mit seiner Bande alle Geschäfte in Shanghai – ähnlich einem mordernen Mafiaboss. Wer nicht spurt und Schuzgelder zahlt, wird erbarmungslos von seinen Gangstern umgebracht. Ma, ein Opiumhändler, stirbt qualvoll, obwohl er sich mit sieben Beilen in Brust und Rücken todesmutig gegen die verbrecherische Übermacht zu wehren versucht hat. Doch Kwan, dessen Bruder von Yang ermordet wurde, und Tu-Chang, Mas Schwester, lehren die Verbrecher in mitreißenden Duellen und lebensgefährlichen Kämpfen das Fürchten…

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile