Teil
< 2 >
FR, US, GB 

Das Vermächtnis des geheimen Buches

National Treasure: Book of Secrets

abstimmen
(11 Stimmen)
5.36
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 2007-12-13
Laufzeit:
124 Minuten
Sprachen (im Original):
Englisch
Offizielle Website:
bearbeiten Hilfe

Trailer

Play

deutsch

Play

englisch

hinzufügen Hilfe

Kategorien

Genre

Produktion

Zielgruppe

Bedeutung

Fachbegriff

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Nicolas Cage geht in der Fortsetzung von "Das Vermächtnis der Tempelritter" mit Hilfe eines geheimen Buches, in dem die Lösungen für viele Rätsel stehen sollen, erneut auf die Suche nach einem sagenumwobenen Schatz.

Handlung

Das Attentat

In einem Rückblick wird das Attentat auf Abraham Lincoln gezeigt. Bei der Vorbereitung des Mordes spielt ein Tagebuch mit einem Rätsel eine bedeutende Rolle. Nach bisheriger Forschermeinung hat ein Vorfahre von Ben Gates (Nicolas Cage) versucht das Attentat zu verhindern und das Tagebuch zu verbrennen. Bei einer Tagung, in der der Historiker Ben den Hergang des Attentats beschreibt, taucht plötzlich Mitch Wilkinson (Ed Harris) auf, der eine Tagebuchseite mit einem Teil des Rätsels gefunden hat und behauptet, dass der Bens Vorfahre eigentlich ein Mitattentäter war.

Die Suche

Ben und sein Vater, Universitätsprofessor Patrick Gates (Jon Voight) wollen die Familienehre retten und stellen Nachforschungen an. Ben tut sich mit seiner Exfreundin, Abigail Chase (Diane Kruger), einer Archivarin für amerikanische Geschichte, und seinem Partner, dem Techniker Riley Poole (Justin Bartha), zusammen. Die Suche verschlägt sie um die ganze Welt und zu den heiligsten Orten von Washington, Paris, London. Akribisch enträtseln Ben, Patrick, Abigail und Riley eine Reihe von Indizien, die ihr Leben und die ganze Geschichte auf den Kopf zu stellen drohen. Dabei gerät ihre Suche nach der historischen Wahrheit zu einer Jagd nach dem wohl geheimnisvollsten und meist gehütesten Buch auf Erden, in dem die Lösungen für die meisten Rätsel der Welt stehen sollen. Um dieses Buch zu bekommen, das sie wiederum zu einem legendären Schatz führen soll, muss Ben sogar den amerikanischen Präsidenten entführen, das dieses Geheime Buch, nur der jeweilige US-Präsident kennt. Zu Patricks Entsetzen greift Ben außerdem auf seine Mutter und Patricks Exfrau, die Sprachwissenschaftlerin Emily Appleton (Helen Mirren) zurück.

Die Jagd

Mitch Wilkinson will aber zudem seine eigene Familiengeschichte aufdecken. Aber seine Motive sind bei weitem nicht ehrenwert, denn er will mehr als einfach nur einen Schatz finden. Bei seinem verzweifelten Versuch, die Geheimnisse hinter der halb vergessenen Tagebuchseite aus der amerikanischen Vergangenheit zu enträtseln, verfolgt er Ben und seine Gehilfen.

Der Schatz

Am Ende führt sie die Suche unter den Mount Rushmore, wo sie eine vergessene, komplett vergoldene Indianerstadt finden. Nur knapp können sie die gefährliche unterirdische Stadt wieder verlassen. Dabei stirbt aber Wilkinson, mit dem sie sich zwischenzeitlich sogar zusammengetan haben. Trotzdem können Ben und Patrick die Familienehre retten, gleichzeitig vertragen sich sogar Patrick und Emily, sowie Ben und Abigail wieder.

Weiterführende Informationen

Weitere Informationen im Internet

Quelle

  • Presseheft JUST PUBLICITY

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile