n/a
 
Serie 

Alien Surfgirls

Lightning Point

bisher unbewertet
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht
Serientyp:
Serie (staffelbasiert)
Offizielle Website:
Produktionsfirmen:
-
Vorhandene Staffeln:
0
    Es wurden noch keine Teile zugewiesen.
hinzufügen Hilfe

Kategorien

Genre

Zielgruppe

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

Es wurden noch keine Handlungsschlagwörter vergeben.
hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Serie angelegt von:
Serie zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Alien Surfgirls ist eine australische Fernsehserie für Kinder und Jugendliche, die seit 2011 produziert wird. Die Serie wurde von Jonathan M. Shiff Productions in Zusammenarbeit mit dem ZDF, ZDF Enterprises und dem australischen Sender Network Ten produziert. Sie wird im KI.KA und im ZDFtivi ausgestrahlt.

In einer stürmischen Nacht explodiert das Raumschiff der Aliens-Teenager Zoey und Kiki, die vom Planeten Lumina kommen, und die beiden landen in der verschlafenen Küstenstadt Lightning Point. Da ihr Raumschiff sich nicht mehr steuern lässt, müssen sie einen längeren Aufenthalt auf der Erde in Kauf nehmen. Aber darüber sind sie nicht abgeneigt, da sie endlich ihren Traum verwirklichen können: Surfen im Pazifik. Sie freunden sich mit dem Surfgirl Amber an, die hinter ihr Geheimnis kommt und die beiden bei sich aufnimmt. Jedoch kommt es immer wieder zu Komplikationen mit Zoey und Kiki, da sie unerkannt bleiben müssen. Vor allem Ambers bester Freund Luca kommt den beiden immer auf die Schliche, aber die drei müssen auch noch herausfinden, dass Zoey und Kiki wahrscheinlich nicht die ersten Außerirdischen in Lightning Point sind.

Figuren

Amber Mitchell

Amber wuchs in Lightning Point auf und ihr Leben war ziemlich normal, bis sie Zoey und Kiki kennenlernte. Seit dem unterrichtet sie die zwei, wie man auf der Erde lebt und handelt. Sie lebt mit ihrer Mutter, die als Sergeant bei der Polizei arbeitet, und ihrem Hund Piper zusammen. Sie ist mit Luca Benedict befreundet, aber teilt nicht seine Besessenheit zu Außerirdischen. Wenn sie nicht gerade Zoey und Kiki unterrichtet, gibt sie kleinen Kindern Surfunterricht.

Zoey

Zoey ist schlauer, wilder und impulsiver als die meisten Menschen auf der Erde. Sie will die Kontrolle über jede Situation, aber das ist auf einem unbekannten Planeten knifflig. Zoey ist von Natur aus konkurrenzfähig und sie kann nicht widerstehen, eine Surfherausforderung anzunehmen. Dabei erregt sie die Aufmerksamkeit von Brandon Benedict, aber gleichzeitig den Hass von Brandons Freundin Madison.

Kiki

Kiki ist sensibel und neugierig und ist von Lightning Point fasziniert und genießt alles, was Lightning Point zu bieten hat. Sie liebt es, in der Natur zu sein, vor allem auf einem Surfbrett. Außerdem will sie die Tiere, die Menschen und auch sonst alles kennenlernen. Kiki will verstehen, was es wirklich bedeutet, ein Mensch zu sein. Kiki hat oft Heimweh nach Lumina, aber als sie Gefühle für Luca entwickelt, wird ihr klar, dass der Aufenthalt auf der Erde doch seine Vorteile hat.

Luca Benedict

Er ist ein Außenseiter in Lightning Point, da er nicht surft, aber an UFOs und außerirdischem Leben glaubt. Dies macht ihn zu einem leichten Ziel für Brandon und seine Freunde. Amber ist der einzige Mensch, der Luca wirklich versteht. Die beiden sind seit ihrer Kindheit befreundet, als sie Nachbarn waren. Als Zoey und Kiki ankommen, glaubt Luca, Anzeichen von fremd Aktivität gefunden zu haben. Er beschließt dies weiter zu untersuchen. Aber als er und Kiki sich näher kommen, wird seine Überzeugung von der Anwesenheit von Aliens stärker. Er weiß nicht, dass Kiki ein Alien ist.

Brandon Benedict

Brandon ist der beliebteste Surfer der Stadt, weshalb er eine kleine lokale Berühmtheit ist. Außerdem ist er der beste Surfer, bis Zoey auftaucht. Er ist von ihr sofort begeistert, was seine Freundin Madison nicht erfreut. Er ist der Bruder von Luca. Er neckt seinen Bruder, weil dieser an UFOs und Aliens glaubt.

Madison

Sie hält sich selber für das heißeste Mädchen in Lightning Point und ist deshalb nicht begeistert, dass Zoey und Kiki in der Stadt auftauchen. Madison bekommt immer das, was sie will und setzt alles dran, die Beliebtete in der Stadt zu sein. Dafür sind ihr alle Mittel recht. Als sie herausfindet, dass zwischen ihrem Freund Brandon und Zoey die Funken sprühen, setzt sie alles dran Zoey schlecht aussehen zu lassen.

Alien Surfgirls

Artikel bearbeiten
Die bisher eingegebenen Informationen sind noch nicht komplett. Du kannst omdb helfen, sie auszubauen.
  1. dieser series eine hierarchisch niedrigere Kategorie zuweisen


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile