DE 
 

Ein Teufel für Familie Engel

 
abstimmen
(1 Stimme)
3.00
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 2007-01-01
Laufzeit:
91 Minuten
Sprachen (im Original):
Deutsch
Produktionsfirmen:
-
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
hinzufügen Hilfe

Kategorien

Genre

Produktion

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
84.177.65.98
Film zuletzt bearbeitet von:
91.60.222.192
Hilfe

Filminformationen einbinden

Deutsche TV-Produktion: Der Teufel soll Familie Engel zu sich holen, doch er fühlt sich von der Aufgabe unterfordert.

Der Teufel Lou soll Familie Engel zu Teufeln machen. Eigentlich ist das eine Aufgabe unter seinem Niveau und viel zu langweilig, wie er findet.

Die vier Engels wohnen in friedlicher Idylle miteinander. Der Vater, Rainer Engel, ist Krankenkassenangestellter, doch er kann nicht einen Antrag ablehnen. Die Mutter, Karin Engel, ist Steuer-Fachkraft in Teilzeit. Die beiden Kinder, Stella und Marc Engel, können auch keiner Fliege etwas zu Leide tun.

Lou versucht von da an, das Leben der Familie Engel auf den Kopf zu stellen. Für Lou ist das nicht einfach, weil Rainer Engel nicht so leicht zu Schlechtem zu bewegen ist. Als dann auch noch Carlo, auch ein Teufel, dazukommt, geht es drunter und drüber.

Besonders Stella Engel stellt Lou vor eine Zerreißprobe. Sie begegnet ihm respektlos und er hat keine Chance, an sie heranzukommen oder sie vom Bösen zu überzeugen. Stella dreht den Spieß sogar um und bewegt Lou dazu, ein wenig über sein teuflisches Leben nachzudenken.

Ein Teufel für Familie Engel ist eine deutsche Fantasykomödie mit Christoph M. Ohrt, Simone Thomalla und Ingo Naujoks in den Hauptrollen. Die deutsche Erstausstrahlung war am 10. Juli 2007 um 20:15 Uhr in Sat.1.

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile