Kirschblüten - Hanami

 
abstimmen
(4 Stimmen)
7.25
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 2008-02-11
Laufzeit:
127 Minuten
Sprachen (im Original):
Deutsch
Offizielle Website:
bearbeiten Hilfe

Trailer

Play

deutsch

hinzufügen Hilfe

Kategorien

Genre

Fachbegriff

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Deutsch

  • Sort
    Hanami
Film angelegt von:
213.23.6.254
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Familiendrama von Doris Dörrie, der im Wettbewerb der Berlinale 2008 lief. Rudi (Elmar Wepper) und Trudi (Hannelore Elsner) sind seit langer Zeit verheiratet. Als Trudi unerwartet stirbt, ist Rudi vollkommen aus der Bahn geworfen und entdeckt eine Frau, die er so in er Ehe nicht wahrnehmen konnte. Er beschließt, ihren Traum zu verwirklichen und fliegt nach Japan.

Handlung

Das Leben: Nur Trudi (Hannelore Elsner) weiß, dass ihr Mann Rudi (Elmar Wepper) schwer krank ist. Und es liegt an ihr, ob sie es ihm mitteilen will oder nicht. Der Arzt schlägt eine letzte gemeinsame Unternehmung vor, etwas, was die beiden sich vielleicht schon länger vorgenommen, aber nie getan haben. Trudi beschließt, die Erkrankung geheim zu halten und den Rat zu befolgen. Sie überredet Rudi, mit ihr die Kinder und Enkelkinder in Berlin zu besuchen. Doch dort angekommen, müssen die beiden feststellen, dass ihre Kinder mit ihrem eigenen Leben viel zu beschäftigt sind, um sich um die Eltern zu kümmern. Die beiden beschließen daraufhin, in ein Hotel an die Ostsee zu fahren. Dort stirbt plötzlich Trudi – Rudi ist völlig aus der Bahn geworfen und weiß nicht, wie es weitergehen soll. Als er dann auch noch von der Freundin seiner Tochter (Franzi, gespielt von Nadja Uhl) erfährt, dass Trudi das Leben, das sie leben wollte, offenbar aus Liebe zu ihm geopfert hat, sieht er seine verstorbene Frau mit neuen Augen. Er beginnt, ihr verpasstes Leben wieder gut zu machen…

Auszeichnungen

  • Elmar Wepper erhielt 2008 eine Lola für den besten männlichen Hauptdarsteller.

Weiterführende Informationen

Weitere Informationen im Internet

Quellen

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile