Episode
 
< 02 >
 

Das Geld anderer Leute

 
abstimmen
(2 Stimmen)
5.00
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht
Uraufgeführt am:
2007-11-23
Laufzeit:
90 Minuten
Sprachen (im Original):
Deutsch
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
Regisseur:
Kamera:
Schnitt:
Komponist:
hinzufügen Hilfe

Kategorien

Genre

Produktion

Zielgruppe

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Episode angelegt von:
Episode zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Die unbestechliche Beamtin Dr. Eva Maria Prohacek hat es als Leiterin der Abteilung für Wirtschaftskriminalität und Amtsdelikte im Münchner Kommissariat vor allem mit Vergehen in den eigenen Reihen zu tun.

Handlung

Dr. Eva Maria Prohacek ist gerade beim Koffer packen, um endlich einmal auszuspannen, da stürzt ein völlig verzweifelter junger Mann in ihre Wohnung und stammelt igendwas von einer Verschwörung. Sie versucht den jungen Mann zu beruhigen, bekommt aber nichts Konkretes aus ihm heraus. Plötzlich springt er auf und verlässt panisch die Wohnung von Dr. Prohacek. Eva versucht den Vorfall zu vergessen und fährt in die Berge, wo sie während ihres Urlaubs den sympathischen Carl Stewens kennenlernt. Sie steht kurz vor einem Date mit Stewens, da wird sie von ihrem Dienstkollegen Langner telefonisch unterrichtet, dass in ihre Wohnung in München eingebrochen wurde. Eva reist zurück nach München. Eines Abends erhält sie einen Anruf von besagtem Bekannten aus dem Urlaub, Stewens bittet sie inständig schnellstens in seine Wohnung zu kommen. Bei der Ankunft findet sie in der Wohnung jenen jungen Mann ermordet vor, der in ihre Wohnung eingedrungen war und es gibt keine Spur von Carl Stewens. Für die Kriminalrätin beginnt ein Albtraum sondergleichens.

Weiterführende Informationen

Weitere Informationen im Internet

Quellen

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile