Staffel
Episode
< 6 >
< 07 >
 

Barts Freundin

Bart's Girlfriend

abstimmen
(2 Stimmen)
9.00
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht
Uraufgeführt am:
1994-11-06
Laufzeit:
22 Minuten
Sprachen (im Original):
Englisch
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
Es wurden noch keine Mitglieder der Crew eingegeben
hinzufügen Hilfe

Kategorien

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Episode angelegt von:
Episode zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Die Tochter von Reverend Lovejoy kommt aus dem Internat nach Hause. Bart sieht sie und ist begeistert. Um die scheinbar brave Pfarrerstochter kennenzulernen meldet er sich sogar in der Sonntagsschule an. Doch bald merkt er, dass sie es faustdick hinter den Ohren hat und ihm an Frechheit weit überlegen ist. Trotzdem ist er fasziniert von ihr.

Handlung

Die Tochter von Reverend Lovejoy kommt aus dem Internat nach Hause. Bart sieht sie und ist begeistert. Um die scheinbar brave Pfarrerstochter kennenzulernen meldet er sich sogar in der Sonntagsschule an. Doch bald merkt er, dass sie es faustdick hinter den Ohren hat und ihm an Frechheit weit überlegen ist. Trotzdem ist er fasziniert von ihr.

Weiterführende Informationen

Dem Simpson-Team ist mit dieser Folge ein Meisterwerk gelungen. Gezeigt wird die vollständige Zerrüttung von Barts Persönlichkeit in seinem Bemühen um Anerkennung und Liebe seitens der Angebeteten. Mit psychologischer Raffinesse wird ein Identifikationssog – besonders für den männlichen Betrachter – erzeugt, der das Verhalten und die Empfindungen Barts leicht, geradezu zwingend nachvollziehbar werden lassen: Von der anfänglichen Glückseligkeit, die sich aus dem Umstand ergibt, dass er gerade in dem Moment die Sympathie der Pfarrerstochter gewinnt, wo er die Vorspiegelung eines braven Knaben aufgibt, bis zur schleichenden Zersetzung seines Selbstwertgefühls, welche schließlich zur hoffnungslosen Selbstverleumdung führt. Wer am Schluss nicht mit Bart in das irre Gelächter des bei vollem Bewusstsein völlig verblödeten Idioten einstimmt, hat wohl kaum jemals die finsteren Seiten des Verliebtseins gekostet. Uns aber schlägt hier die Verschmelzung von abgrundtiefer Bitterkeit, Wahnwitz und dem erstaunlichen Trost, dass wir offenbar kein Einzelschicksal in solchem Schmerz erleiden, in ihren Bann.

Weitere Informationen im Internet

Quellen

Artikel bearbeiten
Die bisher eingegebenen Informationen sind noch nicht komplett. Du kannst omdb helfen, sie auszubauen.
  1. Crewmitglieder eingeben


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile