US 
 

Trauung mit Hindernissen

The Scarecrow

abstimmen
(1 Stimme)
10.00
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 1920-12-22
Laufzeit:
19 Minuten
Sprachen (im Original):
Englisch
Produktionsfirmen:
bearbeiten Hilfe

Trailer

Play

deutsch

Play

englisch

hinzufügen Hilfe

Kategorien

Genre

Produktion

Zielgruppe

Bedeutung

Gattung

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Buster Keatons dritte Regiearbeit setzt sich aus 3 Teilen zusammen: Frühstück der Landarbeiter Buster und Joe in ihrem multifunktional ausgestatteten Häuschen; ihre Rivalität um das Herz der Bauerntochter, die in Prügeleien und Flucht vor einem vermeintlich tollwütigen Hund endet; schließlich Verfolgungsjagd zu Pferd, Auto und Motorrad, auf dem am Ende in voller Fahrt eine Blitztrauung stattfindet

Die Kurzfilmkomödie “The Scarecrow” schildert die Rivalität zweier Knechte um die Tochter des Bauern, bei dem sie arbeiten. Zuerste werden die beiden beim Frühstück in ihrer kleinen Hütte gezeigt, die durch eine Vielzahl raffinierter Apparaturen die Funktion vieler Zimmer in einem einzigen Raum erfüllt (ein Plattenspieler kann in einen Herd verwandelt werden, die Badewanne wird zur Sitzbank etc.). Mit dem Verlassen des Hauses und dem Auftreten der Bauerntochter entbrennt der Wettstreit, der auch Verfolgungsjagden und Prügeleien einschließt, bei denen auch der Bauer selbst und der Hofhund (Fatty Arbuckles Hund Luke, der Auftritte in zehn weiteren Filmen hatte) mitmischen. Am Ende trägt Buster den Sieg davon, denn als das Paar mit einem Motorrad flieht, wird ein Priester vom Fahrzeug mitgerissen, der während der Flucht die Trauung vornimmt.

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile