Staffel
Episode
< 1 >
< 02 >
 

Finstere Weihnacht

 
abstimmen
(5 Stimmen)
8.40
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht
Uraufgeführt am:
2006-12-22
Laufzeit:
30 Minuten
Sprachen (im Original):
Deutsch
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
hinzufügen Hilfe

Kategorien

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Deutsch

  • Sort
    Lindenstraße: Finstere Weihnacht
Episode angelegt von:
79.193.163.111
Episode zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Öko-Terroristen drohen, ein Atomkraftwerk in die Luft zu sprengen und wollen damit die bayerische Landesregierung zum Atomausstieg zwingen. Die Bewohner der Lindenstraße sitzen nun frierend im Dunkel, die Nerven liegen blank, Mutter Beimer bewaffnet sich mit einer Schrotflinte. Das "Lindenstraße"-Special wurde von Kölner Filmstudenten unter Leitung Hans W. Geißendörfers geschrieben und inszeniert

Handlung

Die ‘Grüne Rose’ besetzt vier bayerische Atomkraftwerke und die Lindensträßler überwintern in Dunkelheit mir kaltem Hintern. Jeder Bewohner wurde treffend und teilweise überraschend in dieses Szenario eingebaut. Olaf entwickelt sich zum Wucherer und darf Hans, Bruno und Hajo “Armselige Kleinbürger” schimpfen. Sabrinas Laden wird Opfer marodierender Banden und ist natürlich nicht versichert. Lotti feiert sein zehnjähriges Outing mit anschließendem Selbstmordversuch und auch Helga hat ihren großen Auftritt: “Ein Atomkraftwerk fliegt in die Luft und ich soll mich hinsetzen?” Das war großes Kino! (Hans-Georg Bickel, www.ureader.de)

Weiterführende Informationen

Weitere Informationen im Internet

Quellen

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile