BE, DE, MK, SI 
 

The Woman Who Brushed Off Her Tears

 
abstimmen
bisher unbewertet
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 2012-01-01
Laufzeit:
unbekannt
Sprachen (im Original):
Französisch, Mazedonisch, Türkisch
Produktionsfirmen:
-
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
hinzufügen Hilfe

Kategorien

Genre

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Es wurde noch keine Kurzbeschreibung eingegeben

Teona Strugar Mitevskas dritter Film verwendet märchenhafte Elemente, um von familiären Tragödien zu erzählen. THE WOMAN WHO BRUSHED OFF HER TEARS beginnt in Frankreich und schickt seine Protagonisten in die tiefsten Wälder Mazedoniens. In Paris verliert Helena unter tragischen Umständen ihren Sohn. Sie will den Verlust kompensieren, indem sie den mazedonischen Abschiebehäftling Lucian an sich zu binden versucht. Als seine Betreuerin gelingt es ihr, den Jungen zu entführen. Helena, ihr Ehemann und Lucian reisen nach Mazedonien. Das Paar will dort die Asche seines Sohnes verstreuen und zugleich eine Reise unternehmen. In Mazedonien kämpft Lucians Geliebte Ajsun um ihre Freiheit. Sie und Lucian haben einen kleinen Sohn. Doch Ajsuns Vater hat seine Tochter bereits an einen anderen Mann verkauft, um sie so vor der Schande eines unehelichen Kindes zu bewahren. Ajsun und Helena – beide Frauen müssen sich in einer von Männern dominierten Welt behaupten. Während der letzte Film der Regisseurin (JAS SUM OD TITOV VELES, Panorama 2008) im postkommunistischen Balkan spielte, kontrastiert hier das moderne Paris mit dem mazedonischen Landleben. Streunende Wölfe, magische Kräfte und seltsame Zufälle durchdringen die Geschichte.

BERLINALE

Artikel bearbeiten
Die bisher eingegebenen Informationen sind noch nicht komplett. Du kannst omdb helfen, sie auszubauen.
  1. gib die Laufzeit ein
  2. gib eine Kurzbeschreibung für diesen Film ein


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile