Serie 

Criminal Intent - Verbrechen im Visier

Law & Order: Criminal Intent

(Durchschnitt)
5.44
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht
Serientyp:
Serie (staffelbasiert)
Produktionsfirmen:
-
Vorhandene Staffeln:
10
hinzufügen Hilfe

Kategorien

Genre

Produktion

Fachbegriff

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Serie angelegt von:
Serie zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Die US-Krimiserie Criminal Intent geht dem Verbrechen auf die Spur und legt dabei den Schwerpunkt auf die Psyche und die Motive des Täters. Meist werden Mordfälle verhandelt, deren Opfer berühmte oder einflussreiche Personen waren. Einsatzort der Ermittler der “Major Case Squad” ist New York. Oft werden Bilder aus dem Leben der Verdächtigen und Opfer gezeigt, die Hinweise auf das Verbrechen geben.

Handlung

Jede Folge beginnt mit den folgenden Worten, die direkt in die Handlung von Criminal Intent – Verbrechen im Visier einführen:

„In New York Citys Kampf gegen das Verbrechen werden die schlimmsten Straftäter von den Detectives der Major Case Squad, der Abteilung für Kapitalverbrechen, gejagt. Dies sind ihre Geschichten.“

Die Serie erzählt von einer besonderen Abteilung des New York City Police Department: dem “Major Case Squad”. Diese Einheit ermittelt in wichtigen Fällen, bei denen Prominente, lokale Politiker, die Finanzindustrie und die Kunstszene im Mittelpunkt stehen.

Anders, als in den anderen Serien der Law & Order-Reihe geht es in Criminal Intent – Verbrechen im Visier weniger um die Urteile, die die Verbrecher erwarten – meist endet die Serie sogar vor dem Gerichtsverfahren. Stattdessen beschäftigt sich Criminal Intent besonders mit der Psyche der Täter: Ihre Motive stehen im Mittelpunkt der Ermittlungen und der Serie.

Ab der 5. Staffel gibt es zwei Ermittlerteams, die sich jeweils pro Folge abwechseln. Das erste besteht aus Robert Goren und Alexandra Eames, das zweite aus Zach Nichols und Megan Wheeler drehen.

Hauptcharaktere

Robert Goren (Vincent D’Onofrio) ist ein außerordentlich intelligenter Ermittler und Profiler, der bekannt ist für sein überragendes Gespür. Häufig werden Fälle nicht dank eines soliden Beweises, sondern dank der Intuition von Goren gelöst. Häufig stellt er unter Beweis, dass er ein weitgefächertes Wissen besitzt, das von theoretischer Physik, über Physik, Literatur, Geschichte, bis zu Psychologie und Fremdsprachen reicht.

Alexandra Eames (Kathryn Erbe) ist die ruhige, pragmatische Partnerin von Goren – beide kommen trotz ihrer unterschiedlichen Persönlichkeiten sehr gut miteinander aus. Eames arbeitete bei der Sitte der Polizei von New York, bevor sie zur “Major Case Squad” versetzt wurde.

Zach Nichols (Jeff Goldblum) kam als Ersatzermittler in das Team, als sein Vorgänger sich – vor dem ungerechten Jusitzsystem resignierend – aus der Polizeiarbeit zurückzog. Er kam zur “Major Case Squad” in der der 8. Staffel, nachdem er sieben Jahre lang nicht mehr für die Polizei in New York ermittelt hatte.

Megan Wheeler (Julianne Nicholson) hält sich bei ihren Ermittlungen an die Regeln. Am Ende der 2006/2007er Staffel geht sie für kurze Zeit nach Europa, um kurz danach zurückzukehren.

Hintergründe

Eine Besonderheit jeder Criminal Intent – Verbrechen im Visier-Folge besteht darin, dass das kühle Intro häufig Bilder aus dem Leben der Verdächtigen und Opfer enthält, die Hinweise auf das Verbrechen geben.

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile