Teil
< 1 >
DE 

Dr. Mabuse, der Spieler

 
abstimmen
(2 Stimmen)
7.50
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 1922-05-26
Laufzeit:
195 Minuten
Sprachen (im Original):
-
Produktionsfirmen:
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
hinzufügen Hilfe

Kategorien

Quelle

Bedeutung

Gattung

Fachbegriff

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Stummfilm-Klassiker von Fritz Lang über das Doppelleben des Psychoanalytikers Dr. Mabuse, der in zwei Teilen in die Kinos kam. 1932 folgte 'Das Testament des Dr. Mabuse', hier sind die gesellschaftskritischen Anmerkungen in Bezug auf die Weimarer Republik und Hitler deutlich stärker zu erkennen als in den ersten Teilen. 1961 folgte 'Die 1000 Augen des Dr. Mabuse'.

Teil 1: Der grosse Spieler – Ein Bild der Zeit

Dr. Mabuse (Klein-Rogge) ist ein angesehener Psychater. Allerdings führt er ein Doppelleben in dem er als Bandenchef fungiert: die mafiöse Bande ist mit Geldfälschung, Schmuggel, Betrug, Glücksspiel und sogar Manipulation von Börsenkursen beschäftigt.

In einem der Spielsalons lernt er die Gräfin Dusy Told (Gertrude Welcker) kennen, die er für seine Geschäfte gewinnen kann.

Mabuse wählt dabei immer andere Identitäten und tritt mal als Hotelchef, Psychater, Zauberer oder mal als Spieler auf. In jedem Fall ist er auf dem Höhepunkt seiner Macht und kann viele Menschen dank seines “magischen Auges”, der Hypnosefähigkeit, manipulieren und steuern.

Teil 2: Inferno – Menschen der Zeit

Die Gräfin Told soll Mabuses schöne Komplizin Cara Carozza (Aud Egede Nissen) aushorchen und folgt dieser schließlich ins Gefängnis. Carozza aber liebt Dr. Mabuse und nimmt sich aus Verzweiflung ihr Leben.

Mabuse, der im zweiten Teil des Films oft als Zauberer auftritt, interessiert sich jedoch nicht für Carozza, sondern begehrt die Gräfin. Aus diesem Grund entführt er sie und erniedrigt ihren Mann und bringt ihn unter Hypnose zum Selbstmord.

Mabuses Untergang beginnt sich anzubahnen…

Bewertungen

Doktor Mabuse war von vornherein nicht nur als glänzender Thriller, sondern als zeitgeschichtlicher Kommentar konzipiert, in dem der Meister der Verkleidung und geniale Verbrecher die wahren Übel seiner Zeit verkörpert.1

Wissenswertes

  • Der Film basiert auf der Romanvorlage von Norbert Jacques.
  • 1932 erschien Langs erster Tonfilm Das Testament des Dr. Mabuse
  • 1961 produzierte Lang das High-Tech-Überwachungsdrama Die 1000 Augen des Dr. Mabuse

Weiterführende Informationen

  • Mehr Informationen zu Regisseur Fritz Lang

Weitere Informationen im Internet

Quellen

1 Schneider. 1001 Filme. Zürich: Edition Olms, 2004. S. 43

Artikel bearbeiten
Die bisher eingegebenen Informationen sind noch nicht komplett. Du kannst omdb helfen, sie auszubauen.
  1. passende Genres zuweisen
  2. gib die Sprachen ein, welche in der Originalversion gesprochen werden


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile