BR, FR, US 
 

City of God

Cidade de Deus

abstimmen
(60 Stimmen)
6.82
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 2002-08-30
Laufzeit:
130 Minuten
Budget:
$3,300,000
Einspielergebnis:
$27,387,381
Sprachen (im Original):
Portugiesisch
Produktionsfirmen:
Offizielle Website:
bearbeiten Hilfe

Trailer

Play

englisch

hinzufügen Hilfe

Kategorien

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
unknown
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Atemlos und packend erzählt Regisseur Fernando Meirelles mit virtuosen Schnittfolgen, die Geschichte von Armut und Drogen, Ehrgeiz und Gewalt aus der Perspektive derer, die sie täglich erleben.

Handlung

Wenn man in der Cidade de Deus, der City of God – einer der Favelas von Rio de Janeiro -, aufwächst, ist die Kindheit früh zu Ende. Was andernorts Bandenspiele sind, ist in der Farvela ein Bandenkrieg – mit echten Waffen.

Der rücksichtslose Dadinho, genannt Locke, wächst in der Cidade de Deus von Rio auf, auch der schüchterne Buscapé kommt aus dieser Favela. Um zu überleben, setzt Locke auf Kokainhandel, Gewalt und Raubüberfälle. Buscape dagegen träumt von einer Karriere als Fotograf. Nach zwanzig Jahren haben beide ihr Ziel erreicht. Loke ist Ze Pequeno, der meistgefürchteste Drogendealer Rios. In der Ciade de Deus ist sein Wort Gesetz – bis Mane Galinha auftaucht. Mane wird Zeuge der Vergewaltigung seiner Freundin und beschließt, Ze aus Rache zu töten. Über Nacht schart er eine Armee von bewaffneten Kindern um sich, die alle das gleiche wollen: Zes Tod.

In der Ciade de Deus bricht der Krieg aus.

Weiterführende Informationen

Weitere Informationen im Internet

Quellen

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile