US 
 

...und dann kam Polly

Along Came Polly

abstimmen
(7 Stimmen)
6.00
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 2004-01-16
Laufzeit:
90 Minuten
Budget:
$42,000,000
Einspielergebnis:
$171,963,386
Sprachen (im Original):
Englisch, Spanisch
Produktionsfirmen:
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
Regisseur:
Kamera:
Komponist:
hinzufügen Hilfe

Kategorien

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Der neurotische Risikomanager Reuben glaubt, dass sich die perfekte Frau statistisch ermitteln lässt. Seine Ehe scheitert aber schon in den Flitterwochen. Da trifft er seine chaotische ehemalige Mitschülerin Polly wieder. US-Komödie von John Hamburg mit "Friends"-Star Jennifer Aniston und Frauenschwarm Ben Stiller.

Handlung

Der neurotische Risikomanager Reuben glaubt, dass sich die perfekte Frau statistisch ermitteln lässt. Seine Ehe scheitert aber schon in den Flitterwochen. Da trifft er seine chaotische ehemalige Mitschülerin Polly wieder.

Weiterführende Informationen

Weitere Informationen im Internet

Die Kritik Liebe geht durch den Darm von Simon Kern auf Cineman.de.

Quellen

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile