US 
 

Der Jane Austen Club

The Jane Austen Book Club

abstimmen
(2 Stimmen)
4.50
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 2007-09-09
Laufzeit:
104 Minuten
Sprachen (im Original):
Englisch
Offizielle Website:
bearbeiten Hilfe

Trailer

Play

englisch

Regisseur:
Autor:
Kamera:
Schnitt:
hinzufügen Hilfe

Kategorien

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Eine romantische Komödie, in der sich die Inhalte von Jane Austens Büchern im modernen Leben der Buchclub-Mitglieder widerspiegeln.

Deutscher Kinostart: 07.02 2008.

Handlung

Fünf Frauen und ein Mann treffen sich regelmäßig, um Jane Austens Werke zu besprechen. Bernadette (Kathy Baker)ist die Initiatorin, sie ist eine lebenslustige Frau, die schon sechsmal verheiratet war und jeder Situation das Beste abgewinnen möchte. Sylvia (Amy Brenneman) wurde soeben von ihrem Mann Daniel (Jimmy Smits) verlassen und hadert mit ihrem Schicksal. Ihre Tochter Allegra (Maggie Grace) verliebt sich ständig in andere Frauen und betreibt heimlich Extremsport. Jocelyn (Maria Bello) liebt angeblich nur ihre Zuchthunde und braucht keinen Mann. Als sie den jüngeren Grigg (Hugh Dancy) kennen lernt, schleust sie ihn in den Buchclub, um Sylvia mit ihm zu verkuppeln. Grigg sieht darin allerdings seine Chance, an Jocelyn heranzukommen. Prudie (Emily Blunt) ist eine neurotische Englischlehrerin, die bei ihrem Mann Dean (Marc Blucas) intellektuellen Tiefgang vermisst, sich ihrer chaotischen Hippie Mutter Sky (Lynn Redgrave) schämt und von dem Schüler Trey (Kevin Zegers) umworben wird. Gemeinsam lesen und diskutieren sie sich durch „Mansfield Park“, „Emma“, „Die Abtei von Northanger“, „Stolz und Vorurteil“, “Verstand und Gefühl“ und “Verführung”. Dabei weist ihr modernes Leben erstaunliche Parallelen zu den Geschehnissen in Austens Romanen auf. In beiden Universen gibt es jede Menge Missverständnisse, Liebeleien und Auseinandersetzungen, am Ende haben sich alle Mitglieder und selbst deren Angehörige verändert. Wie in einem Jane Austen Roman treffen alle bei einem glanzvollen Dinner zusammen, Prudie und Dean haben ihre Liebe neu entdeckt, Allegra ist schon wieder frisch verliebt, Daniel ist zu Sylvia zurückgekehrt, Bernadette präsentiert ihren siebten Ehemann und Jocelyn und Grigg haben doch noch zueinander gefunden, nachdem Jocelyn erkannt hat, dass sie mit Grigg nicht wie mit ihrem Hunden umspringen kann.

===

Weitere Informationen im Internet

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile