Teil
< 1 >
FR 

Fantômas I: À l'ombre de la guillotine

 
abstimmen
(2 Stimmen)
6.50
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 1913-09-05
Laufzeit:
54 Minuten
Sprachen (im Original):
Französisch
Produktionsfirmen:
bearbeiten Hilfe

Trailer

Play

deutsch

Play

englisch

Regisseur:
Produzent:
Kamera:
Schnitt:
hinzufügen Hilfe

Kategorien

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Erster Teil der fünfteiligen Stummfilmserie von Louis Feuillade nach dem Roman "Fantômas" (1911) von Pierre Souvestre und Marcel Allain

Prinzessin Sonia Danidoff wird Opfer eines Juwelenraubs im Pariser Palace Hotel. Der Täter verehrt ihr noch eine Visitenkarte mit dem Aufdruck “Fantômas”, bevor er sich durch ein blitzschnelles Verkleidungsmanöver der Verfolgung entzieht. Inspektor Juve nimmt die Spur des geheimnisvollen Meisterverbrechers auf, den er auch verdächtigt, beim Verschwinden von Lord Beltham die Hand im Spiel zu haben. Unterstützt wird Juve durch Jérôme Fandor, Reporter bei “La Capitale”. Es gelingt es den beiden tatsächlich, Fantômas zu fassen, doch er erhält unerwartete Unterstützung, die ihn vor der Guillotine retten soll…

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile