GB 
 

Die Waffe des Satans

Doomsday Gun

abstimmen
bisher unbewertet
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 1994-07-23
Laufzeit:
106 Minuten
Sprachen (im Original):
Englisch
Produktionsfirmen:
-
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
Regisseur:
Produzent:
Schnitt:
hinzufügen Hilfe

Kategorien

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Der kanadische Ingenieur Gerald Bull träumt davon, die Raumfahrt zu revolutionieren. Mit einer Kanone plant er, Nutzlasten zu einem Bruchteil des Raketenbudgets ins All zu bringen. Erst sind Kanadier und Amerikaner von der Idee beeindruckt. Als man ihm jedoch den Geldhahn zudreht, hält er sich mit Artillerieprojekten für diverse Länder über Wasser. Da kommt eine Anfrage aus dem Mittleren Osten..

Nachdem der findige, aber politische naive, Ingenieur Gerald Bull an Weltraumprojekten für Kanada und die USA gearbeitet hat, wird ihm zunehmend die Unterstützung entzogen. Als Spezialist für Kanonen aller Art widmet er sich daraufhin den Artilleriebeständen der Welt. Ungeachtet von politischen Systemen verbessert er Geschütze für die verschiedensten Länder. Als er jedoch in den späten 1970ern mit dem Apartheidsregime in Südafrika kooperiert schieben ihm die USA einen Riegel vor. Er wandert ins Gefängnis. Da währenddessen seine Firma Pleite geht, muss Bull bei 0 anfangen. Weit weg scheint die Erfüllung seines Traumes, irgendwann technische Fracht mit einer Kanone ins All schießen zu können, mit einem wesentlich günstigeren Kosten/Nutzen Verhältnis als bei der Raketentechnologie. Als sich in den 1980er Jahren dann jedoch der damals von nahezu allen Staaten als Handelspartner geschätzte Irak mit ihm in Verbindung setzt, eröffnen sich ungeahnte Möglichkeiten. Er plant, ungesehen von der restlichen Welt, die sogenannte Babylon-Kanone… Lediglich die Israelis verfolgen seine Forschungen mit wachsender Besorgnis.

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile