Staffel
Episode
< 1 >
< 20 >
 

19:00 - 20:00 Uhr

07:00 p.m. - 08:00 p.m.

abstimmen
(1 Stimme)
9.00
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht
Uraufgeführt am:
2002-04-16
Laufzeit:
42 Minuten
Teil von:
Sprachen (im Original):
Englisch
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
hinzufügen Hilfe

Kategorien

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Episode angelegt von:
84.189.40.166
Episode zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

20. Teil der US-Serie "24". Jack verlässt sich auf seine Intuition und bleibt an der scheinbar falschen Spur dran. Er entdeckt ein geheimes Gefängnis. Senator Palmers Pressekonferenz zeigt Wirkung, das Volk vertraut ihm.

Handlung

Jack Bauer (Kiefer Sutherland) will nicht glauben, dass die Spur, die ihn und Mason Xander Berkeley) in das Naturschutzgebiet geführt hat, nutzlos sein soll. Deshalb bleibt er zurück, als Mason zur CTU zurückkehrt. Tatsächlich findet er einen Eingang zu einem Geheimversteck des Verteidigungsministeriums. Er überzeugt den Leiter Mark DeSalvo (Lou Diamond Phillips) von seiner Identität und erklärt ihm die Lage. Das Versteck wird als Gefängnis genutzt. Als Bauer entdeckt, dass es sich bei dem Gefangenen, der herantransportiert wird, um den totgeglaubten Victor Drazen (Dennis Hopper) handelt, ist er sich der drohenden Gefahr sicher.

Tony (Carlos Bernard) kam gerade noch rechtzeitig ins Haus der Bauers, um Teri (Leslie Hope) und ihren verletzten Freund Dr. Parslow (Vincent Angell) zu retten. Einzig positiver Effekt: Teri überwindet ihren Schock und erfährt von Tony, dass Kim (Elisha Cuthbert) keineswegs in dem Auto explodiert sei und lebendig. Allerdings weiß niemand wo sie ist…

Kim ist bei dem blutig vereitelten Drogendeal als Verdächtige mit Rick (Daniel Bess) und Melanie (Navi Rawat) festgenommen worden. Ihr Problem: Bei der Polizei glaubt ihr niemand ihre Geschichte. So bleibt sie gefangen.

Senator David Palmer (Dennis Haysbert) hat alles auf eine Karte gesetzt und bei einer Pressekonferenz dem ganzen Land von der Erpressung an ihm berichtet. Sein Plan geht auf. Die Wähler tolerieren seine Offenheit und schenken ihm das Vertrauen. In den ersten Umfragen liegt er sehr gut im Rennen. Schlechtere Karten hat seine Frau Sherry (Penny Johnson Jerald). Palmer vertraut seiner Frau nicht mehr.

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile