GB 
 

Der Mann, den es nie gab

The Man Who Never Was

abstimmen
bisher unbewertet
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 1956-01-01
Laufzeit:
103 Minuten
Sprachen (im Original):
Englisch
Produktionsfirmen:
-
bearbeiten Hilfe

Trailer

Play

englisch

Regisseur:
Produzent:
Kamera:
Schnitt:
hinzufügen Hilfe

Kategorien

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
91.1.206.185
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Um die alliierten Landungspläne auf Sizilien zu verschleiern, muss der britische Geheimdienst im Frühjahr 1943 auf eine besondere List zurückgreifen... Mittels einer Leiche und eines fingierten Lebenslaufes startet man die "Operation Mincemeat".

Europa 1943: Die Westalliierten planen die Operation Husky, ein Landeunternehmen auf Sizilien. Hiermit soll Italien, einer der wichtigsten Verbündeten von Hitlerdeutschland, daran gehindert werden, weiterhin den alliierten Schiffsverkehr im Mittelmeer zu stören und außerdem, wenn möglich, zum Kriegsaustritt gedrängt werden. Um die Punkte der Landung zu verschleiern, bemüht sich der britische Marinegeheimdienst, die Deutschen davon zu überzeugen, dass die Invasionspläne sich auf andere Küsten des Mittelmeeres erstrecken. Hierzu entsinnt Lieutenant Commander Montagu einen Plan, der bei seinen Vorgesetzten zunächst auf Ekel und Ablehnung stößt, er möchte den Deutschen nämlich eine Leiche schicken…

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile