FI, GB, IS 
 

11 Men Out

Strákarnir okkar

abstimmen
(3 Stimmen)
8.33
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 2005-09-02
Laufzeit:
87 Minuten
Sprachen (im Original):
Isländisch
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
hinzufügen Hilfe

Kategorien

Genre

Zielgruppe

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Islands Topstar unter den Profi-Fußballern, der kernige Ottar Thor, outet sich nach einem wichtigen Spiel als schwul. Von nun an auf die Ersatzbank versetzt, wird er von seiner Frau, der alkoholkranke Miss Island, nicht unterstützt. Er sattelt auf einen drittklassigen Verein um, wo die Kumpels keinen Hehl aus Sex unter der Dusche machen, und bringt den Verein in die Top-Liga.

Handlung

Stürmer Óttar Thór ist der unangefochtene Star der isländischen Profi-Liga-Mannschaft KR, der jeden Ball versenkt. Sein gutes Aussehen – Hauptdarsteller Björn Hlynur Haraldsson erinnert an den deutschen Torwart Jens Lehmann – sondern auch der Traum aller jugendlichen Autogrammjägerinnen. Gerade als ein Lifestyle-Magazin eine Story über ihn veröffentlichen will, outet sich Óttar nach einem neuen Sieg als schwul. Er stürzt damit den gesamten isländischen Fußball ins absolute Chaos. Sein 13jähriger Sohn kommt mit dem Schwulsein des Vaters nicht klar. Seine Frau, frisch gebackene “Miss Island” und Alkoholikerin, kann ihm nicht helfen. Gegen den Willen seines Vaters verlässt Óttar die Mannschaft und wechselt zum kleinen Verein. Dort haben die Spieler unverkrampften Spaß unter der Dusche – Sex ist für sie kein Problem bei “United Reykjavík”, dessen Stürmer er nun ist. Mit Óttar steigen sie langsam in die erste Liga auf. Nun tritt Óttar gegen seine ehemalige Mannschaft an…

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile