HU 
 

Kontroll - Jeder muss bezahlen

Kontroll

abstimmen
(3 Stimmen)
8.33
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 2003-11-20
Laufzeit:
111 Minuten
Budget:
$500,000
Sprachen (im Original):
Ungarisch
Produktionsfirmen:
bearbeiten Hilfe

Trailer

Play

deutsch

Regisseur:
Produzent:
Kamera:
Schnitt:
hinzufügen Hilfe

Kategorien

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
79.193.202.183
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Fahrkartenkontrolleur Bulscú lebt mittlerweile nur noch unter Tage im Labyrinth der Budapester U-Bahn. Hier muss er und sein Trupp sich nicht nur ständig mit Schwarzfahrern abgeben, sondern auch mit einem anderen Team konkurrieren. Noch dazu treibt ein mysteriöser U-Bahn-Killer sein Unwesen und stößt harmlose Menschen vor einfahrende Züge...

Wissenswertes:

Kinostart in Deutschland am: 21.07.2004

Handlung

Bulcsú (Sándor Csány) hat sich für das Leben im Labyrinth entschieden. Tag und Nacht schleicht er durch die Gänge des U-Bahnnetzes, fährt Zug von früh bis spät und packt mit seiner Truppe den härtesten, undankbarsten Job der Welt an: die Fahrkartenkontrolle. Seine Kollegen und er werden angepöbelt, angespuckt, angebrüllt. Wer einmal U-Bahnkontrolleur geworden ist, der ist offensichtlich nicht mehr in der Lage mit der Welt an der Oberfläche zurecht zu kommen. Unter der Erde ist die Welt aber auch nicht einfacher zu meistern. Bootsie der flinkste Schwarzfahrer der Stadt, narrt die Kartenkontrolleure jeden Tag aufs Neue. Die Rivalen aus den anderen Kontrolltrupps feinden sie dauerhaft an. Und ein mysteriöser Killer, der immer wieder unschuldige Fahrgäste vor einfahrende Züge stößt, verbreitet Angst und Schrecken.

Weiterführende Informationen

Weitere Informationen im Internet

Quellen

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile