DE, FR 
 

Die Spaziergängerin von Sans-Souci

La passante de Sans-Souci

abstimmen
(16 Stimmen)
5.12
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 1982-04-14
Laufzeit:
110 Minuten
Sprachen (im Original):
Deutsch, Französisch
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
hinzufügen Hilfe

Kategorien

Quelle

Genre

Fachbegriff

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
84.130.142.157
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Romy Schneiders letzter Film führte sie zurück in das von den Nazis besetzte Paris. Eine Doppelrolle, und beide Frauenfiguren finden am Ende den Tod. Mit dabei: Michel Piccoli, Helmut Griem und Maria Schell. Schneider spielt zum einen Lina Baumgartner, deren Mann Max den paraguayanischen Botschafter erschossen hat; zum anderen Elsa Wiener, deren Mann Michel von den Nazis in ein KZ gesteckt wurde.

Handlung

Weiterführende Informationen

Weitere Informationen im Internet

Quellen

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile