GB 
 

Das vierte Protokoll

The Fourth Protocol

abstimmen
(3 Stimmen)
8.00
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 1987-08-28
Laufzeit:
119 Minuten
Sprachen (im Original):
Englisch
Produktionsfirmen:
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
Regisseur:
Kamera:
Schnitt:
Komponist:
hinzufügen Hilfe

Kategorien

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
84.190.28.116
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Spezialagent Valeri Petrowski soll in England in der Nähe einer US-Militärbasis eine Mini-Bombe zünden. Damit soll die englische Bevölkerung gegen die NATO aufgebracht werden. Agent John Preston liefert sich mit Petrowski ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Die Agentin Irina spielt ebenfalls eine wichtige - zwielichtige - Rolle, die dem sexy Russen verfällt, bis Valeri sie beim Sex erschießt...

Juli 1968: Die Amerikaner, Briten und Russen unterzeichnen einen Vertrag mit vier Geheimklauseln, um die Verbreitung von Nuklearwaffen zu stoppen. Doch KGB-Chef General Govershin plant ein Komplott, um die vierte Geheimklausel zu brechen und die NATO zu zerstören: Topagent Petrofsky soll sich undercover auf einem US-Luftwaffenstützpunkt in Ostengland einschleichen. Kann der britische Spionjäger John Preston den zerstörerischen Plan des KGB vereiteln?

John Mackenzie inszenierte mit “Das vierte Protokoll” einen packenden Thriller, der von der ersten bis zur letzten Minute zu fesseln vermag. Die intelligente und äußerst spannende Romanvorlage stammt von Frederick Forsyth und wurde von George Axelrod in ein hervorragendes Drehbuch umgesetzt. Die Hauptrollen wurden mit Michael Caine und Pierce Brosnan hervorragend besetzt!

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile