US, JP 
 

Mr. Shi und der Gesang der Zikaden

A Thousand Years of a Good Prayers

abstimmen
(3 Stimmen)
6.33
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 2007-09-25
Laufzeit:
83 Minuten
Sprachen (im Original):
Englisch, Persisch
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
hinzufügen Hilfe

Kategorien

Genre

Quelle

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Deutsch

  • Sort
    Mr. Shi
  • Sort
    Mr. Shi und der Gesang der Zikaden
Film angelegt von:
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Drama von Regisseur Wayne Wang basierend auf einer Kurzgeschichte von Yiyun Li. Es geht um den Besuch von Mr.Shi aus China bei seiner Tochter in den USA, der er nach ihrer Scheidung zur Seite stehen möchte.

Handlung

Ankunft in Amerika

Der Film erzählt die Geschichte des Rentners Mr. Shi (Henry O), der aus China zu seiner Tochter in die USA reist, um sie nach ihrer Scheidung zu unterstützen. Der Film beginnt mit der Ankunft Shis am Flughafen, wo er von seiner Tochter Yilan (Faye Yu) abgeholt wird. Die Begrüßung fällt von ihrer Seite her sehr zurückhaltend, fast kühl aus. Nach der Ankunft in Yilans Wohnung beginnt der für Shi in den folgenden Tagen fast alltägliche Trott. Sie kochen Essen, sitzen beide fast schweigend am Tisch und gehen schlafen.

Yilan nimmt sich wenig Zeit für ihren Vater. Sie geht früh zur Arbeit und kommt erst zum Abend wieder nach Hause. Dort wartet Shi jeden Abend mit dem Essen, freut sich über die Gesellschaft und kann Yilan kaum ein Wort entlocken. Nach ein paar Tagen gibt Yilan nach dem Essen vor, sich mit Freunden zu treffen. Shi bleibt allein zurück. Yilan sitzt derweil allein in einem Kino.

Shi trifft auf Madam

Um sich die Zeit zu vertreiben, begibt sich Shi auf Erkundungsspaziergänge seiner Umgebung. Neben einem kurzen Treffen mit dem Hausmeister und einer Nachbarin der Anlage entdeckt er den nahe gelegenen Park mit einem kleinen See. Dort lernt er die etwa gleichaltrige, aus dem Iran stammende Madam (Vida Ghahremani) kennen, mit der er sich fortan täglich auf einer Parkbank zum Plausch trifft. Beide können zwar kaum die englische Sprache, verständigen sich aber trotzdem mit Händen und Füßen.

Yilans Abwesenheit

Eines Abends kommt Yilan von einer angeblichen Party bei Freunden nicht nach Hause, auch den nächsten Tag nicht. Shi ist besorgt und begibt sich zu ihrer Arbeitsstätte, wo er sie jedoch nicht antreffen kann.Am Abend wartet er verzweifelt an der Bushaltestelle, doch als der letzte Bus ohne Yilan wegfährt, weiß er nicht weiter. Erst sehr spät wird sie von einem Mann nach Hause gebracht. Shi belauscht das Gespräch zwischen beiden und hört mit, dass der russische Mann (Pasha Lychnikoff) Yilans Liebhaber ist, die Beziehung jedoch kurz vor dem Ende steht, weil der Russe verheiratet ist.

die Aussprache

Shi stellt seine Tochter daraufhin zur Rede und erfährt endlich die ganze Wahrheit über Yilans Scheidung. Es war nicht ihr Mann, der sie verlassen hat, sondern sie, die ihn wegen der Liasion zu dem Russen verlassen hat. Nun steht sie plötzlich ohne Mann allein in einem fremden Land da, denn der Russe möchte seine Ehefrau nicht länger hintergehen. Shi und Yilan sprechen sich aus und beginnen den nächsten Tag erstmals ohne Schweigen.

Verlust von Madam

Shi möchte Madam von der Aussprache mit seiner Tochter erzählen, doch sie erscheint nicht wie gewohnt. Stattdessen kommt eine gute Freundin Madams und teilt Shi mit, dass Madam in ein Altersheim gezogen ist, weil sich ihr Sohn nicht um sie kümmern will und den Park nicht mehr besuchen wird.

Reise durch Amerika

Traurig über den Verlust seiner Freundin entscheidet sich Shi für eine Rundreise durch die USA. Yilan möchte versuchen, ihr Leben neu in den Griff zu bekommen und braucht ihren Vater dafür nicht mehr. Erstmals zufrieden, begibt sich Shi per Zug auf seine Reise und lernt dabei viele Leute kennen.

Weiterführende Informationen

Weitere Informationen im Internet

Quellen

Presseheft des Verleihs

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile