Staffel
Episode
< 1 >
< 05 >
 

Der Einarmige

Episode 5

abstimmen
(2 Stimmen)
8.50
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht
Uraufgeführt am:
1990-05-03
Laufzeit:
48 Minuten
Teil von:
Sprachen (im Original):
Englisch
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
hinzufügen Hilfe

Kategorien

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Episode angelegt von:
unknown
Episode zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Neue Spuren im Mordfall Laura Palmer. Agent Cooper findet den geheimnisvollen Einarmigen aus seinen Träumen. Vierte Folge der Kriminal- und Mysteryserie von David Lynch, die sich in den USA schnell einen Kultstatus erwarb.

Inhalt

Mordfall Laura Palmer

Deputy Andy Brennan (Harry Goaz) zeichnet nach Sarah Palmers Beschreibung ein Phantombild von Bob. Leland Palmer (Ray Wise) fordert seine Frau auf, der Polizei auch von ihrer zweiten Vision zu erzählen, in der sie sah, wie jemand eine Kette mit einem halben goldenen Herzen aus der Erde gräbt. Die ebenfalls anwesende Donna Hayward (Lara Flynn Boyle) merkt, dass es sich bei der Beschreibung um James Medaillon handelt.

Im Sheriff Departement unterhält sich Special Agent Dale Cooper (Kyle MacLachlan) mit Dr. Lawrence Jacoby (Russ Tamblyn), der aufgrund seiner ärztlichen Schweigepflicht aber nur wenig hilfreich ist. Er behauptet, in Lauras Todesnacht einen Mann in einer roten Corvette verfolgt zu haben, von dem Laura häufig gesprochen hat. Leo Johnson (p:6722) fährt eine rote Corvette. Als Andy mit dem Phantombild von Bob erscheint, erkennt Cooper in ihm den Mann aus seiner Vision. Gordon Cole (David Lynch), Coopers Verbindungsmann beim FBI ruft an und teilt ihm die Untersuchungsergebnisse von Lauras Obduktion mit. In Lauras Magen wurde ein Spielchip gefunden und die Wunden auf ihrer Schulter stammen von Schnabelbissen. Deputy Tommy 'Hawk' Hill (Michael Horse) meldet sich und berichtet, dass er den einarmigen Fremden aufgespürt hat.

Der Einarmige

Im Timber Falls Motel sitzt Josie Packard (Joan Chen) in ihrem Auto und macht Photos, während Benjamin Horne (Richard Beymer) und Catherine Martell (Piper Laurie) in einem der Zimmer im Bett liegen. Wenig später erscheint auch Cooper mit Sheriff Truman und Deputy Andy. Hawk, der auf sie gewartet hat, erzählt ihnen, dass der Einarmige Gerrard heißt und in Zimmer 101 wohnt. Sie stürmen das Zimmer und finden Gerrard nur in einem Handtuch bekleidet vor. Seine Befragung ergibt, dass er ein Schuhverkäufer ist und seinen Arm bei einem Autounfall verloren hat. Er war im Krankenhaus, um dort seinen besten Freund Bob Lydecker, ein ortsansässiger Tierarzt, zu besuchen. Als Cooper ihm fragt, ob er auf seinem amputierten Arm eine Tätowierung gehabt hätte, sagt Gerrard unter Tränen, es hätte Mutter auf seinem Arm gestanden. Vor dem Motel informiert Hawk Sheriff Truman, dass er Jocelyn Packard auf dem Motelparkplatz gesehen hat.

Die Spur im Kaufhaus

Audrey Horne (Sherilyn Fenn) erzählt Donna, dass sie sich in Agent Cooper verliebt hat. Um ihn zu beeindrucken, will sie sich nun selbst auf die Suche nach Lauras Mörder machen. Sie hat herausgefunden, dass sowohl Laura, wie auch Ronette Pulaski, in der Parfümabteilung des Kaufhauses ihres Vaters gearbeitet haben. Außerdem vermutet sie, Laura hätte heimlich im One-eyed Jack’s gearbeitet. Donna willigt ein, ihr bei der Suche nach dem Mörder zu helfen. Audrey kann ihren Vater überreden, ihr einen Job in der Parfümabteilung zu besorgen.

Shelly Johnson (Mädchen Amick) erzählt Bobby Briggs (Dana Ashbrook) von der Verbindung ihres Mannes zu Jacques Renault und zeigt ihm das blutige Hemd. Bobby nimmt das Hemd an sich, um es bei Renault in der Wohnung zu verstecken.

Cooper lässt in Lydeckers Tierarztpraxis sämtliche Kundenakten beschlagnahmen. Er ist überzeugt, dass der Vogel, der Laura Palmer (Sheryl Lee) ihre Verletzungen zugeführt hat, in den Unterlagen zu finden ist. Tatsächlich stoßen sie auf den Beo Waldo, der Jacques Renault gehört. Sie beschließen, Renaults Appartement zu durchsuchen. Cooper findet das blutige Hemd von Leo Johnson, das Bobby wenige Minuten vorher noch in der Wohnung versteckt hatte.

Weitere Geschichten

Normas Jennings (Peggy Lipton) Ehemann Hank kommt auf Bewährung aus dem Gefängnis. Obwohl Norma wesentlich dazu beiträgt, indem sie ihm einen Job in ihrem Café verschafft, ist sie nicht sehr erfreut über die Freilassung ihres Mannes.

Benjamin Horn trifft sich mit Leo Johnson und gibt ihm den Auftrag, in drei Tagen das Sägewerk niederzubrennen. Es soll auf jeden Fall wie Brandstiftung aussehen.

Donna und James müssen feststellen, dass tatsächlich das Medaillon verschwunden ist. Es muss sie jemand beobachtet haben, wie sie es vergraben hatten. Donna erzählt, dass Laura und ihre Mutter häufiger Visionen gehabt hätten.

Weiterführende Informationen

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile