Staffel
Episode
< 2 >
< 08 >
 

Vier Monate zuvor...

Four Months Ago

abstimmen
(4 Stimmen)
8.75
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht
Uraufgeführt am:
2007-11-12
Laufzeit:
42 Minuten
Teil von:
Sprachen (im Original):
Englisch
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
Regisseur:
Autor:
hinzufügen Hilfe

Kategorien

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Episode angelegt von:
Episode zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Diese achte Episode der zweiten Staffel offenbart, was seit der Explosion vor vier Monaten passiert ist, wie D.L. starb und Peter in den Container gelangte und Adam kennenlernte.

Handlung

Peter Petrelli und Adam Monroe treffen in Montreal aufeinander und Peter erinnert sich, was seit der Explosion passiert ist. Er weiß nun, dass er damals im letzten Moment ohne Nathan explodierte und diesen später auffing und ins Krankenhaus brachte. Nathans Körper war voller Brandwunden übersät. Daraufhin wollte Peter aus dem Krankenhaus verschwinden, wurde jedoch von Elle und Bob niedergestreckt und in ein vermeintliches “Krankenhaus” gebracht, was in Wirklichkeit jedoch ein Gefängnis war. Peter sollte jeden Tag Pillen einnehmen, die ihm seine Kräfte nahmen. Neben ihm in der Zelle saß Adam, der mit Peter eine Intrige gegen die Company begann. Er tat so, als ob er die Pillen einnehme, spuckte sie jedoch wieder aus und konnte so mittels seiner Kräfte entkommen. Zusammen gingen die beiden zum Krankenhaus und Adam spitzte ein wenig von seinem Blut in Nathans Körper, sodass dessen Verbrennungen verschwanden. Als sie entkommen wollte, erreichten Elle und der Haitianer auch das Krankenhaus. Elle ging daraufhin Adam nach, der Haitianer Peter. Anstatt ihn jedoch wieder gefangenzunehmen, kettete der Haitianer Peter in einem Container fest und nahm ihm jegliche Erinnerung.

Derweil überzeugte Angela Petrelli ihre Schwiegertochter Heidi, Nathan leide an Wahnvorstellungen und es sei besser, ihn in Frieden zu lassen. Als sie Nathan das nächste Mal besucht, hat er keinerlei Verbrennungen mehr.

Nicole Sanders bekam im Krankenhaus ebenso Besuch von Bob, der ihr auch die Medizin gab. Anstatt sie einzunehmen, spülte sie sie jedoch nach einiger Zeit regelmäßig den Abfluss hinunter. So kam eine neue Persönlichkeit zum Vorschein: Gina. Gina sperrte Niki daraufhin in den Spiegel und entkam nach L.A., um dort ausgelassene Parties zu feiern. Doch D.L. fand sie dort und wollte sie wieder mit nach Hause nehmen, als der Mann, mit dem Gina tanzte, ihn erschoss.

Alejandro Herrera befand sich in der Dominikanischen Republik auf seiner eigenen Hochzeit mit einer Frau, die er kaum kannte und die seine Zwillingsschwester Maya missbilligte. Tatsächlich fand Maya die Braut küssend mit ihrem Exfreund in einer Scheune. Als der Exfreund Maya den Mund zuhielt, lief ihr zum ersten Mal die schwarze Flüssigkeit aus den Augen und sie tötete alle Hochzeitsgäste bis auf ihren Bruder. Daraufhin lief Maya weg in ein Kloster in Zulia in Venezuela. Dort fand Alejandro sie aber und brachte einen Polizisten mit, der ebenfalls von Maya getötet wurde. So begannen die beiden ihre Flucht.

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile