Teil
< 4 >
DE, US 

Shaft – Noch Fragen?

Shaft

abstimmen
(11 Stimmen)
6.64
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 2000-06-16
Laufzeit:
99 Minuten
Budget:
$46,000,000
Einspielergebnis:
$107,196,498
Sprachen (im Original):
Deutsch, Englisch, Spanisch
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
hinzufügen Hilfe

Kategorien

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

Dieser Film verweist auf die folgenden Filme:

Remake

bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
unknown
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Remake des 1971er Blaxploitation-Klassikers. Samuel Jackson übernimmt dabei Richard Roundtrees Rolle als John Shaft, der dunkelhäutige Supercop und afro-amerikanisch Held, der Fälle nach seinen eigenen Regeln löst.

Handlung

John Shaft (Samuel L. Jackson) nimmt den jungen Snob Walter Wade Junior (Christian Bale) wegen Todschlags fest an einem Jungen fest. Walter hatte sein Opfer nach einem harmlosen Bar-Streit kaltblütig mit einer Eisenstange niedergestreckt, wobei er aber von der Kellnerin Diane Palmieri (Toni Collette) beobachtet wurde.

Nach einer ersten Anhörung kommt Wade gegen Zahlung einer Kaution durch seinen reichen Vater wieder frei und setzt sich in die Schweiz ab. Als er zwei Jahre später wieder auftaucht, nimmt Shaft ihn direkt nach seiner Landung erneut fest. Doch trotz seiner Flucht kommt Wade im folgenden Prozess wieder gegen eine Kaution frei. Das nimmt Shaft persönlich; enttäuscht vom System quittiert Shaft den Polizeidienst. Damit lässt es der Gerechtigkeits-Verfechter aber natürlich nicht bewenden…

Er macht sich auf die Suche nach der Kellnerin, die untergetaucht ist. Auf die hat es auch Drogenboss Peoples Hernandez (Jeffrey Wright) abgesehen. Den hatte Wade in der Untersuchungshaft kennengelernt, nachdem er auch von Shaft verhaftet worden war. Gut, dass Shaft sich auf seine Ex-Kollegin Carmen Vasquez (p:6484), die ihn immer noch unterstützt, und seinen Kumpel Rasaan (Busta Rhymes) verlassen kann.

Es entbrennt ein wahrer Krieg zwischen dem Cop und Peoples Leuten, in dem der scheinbar unverwundbare Supercop am Ende doch die Überhand behält und er Diane sogar zu einer Aussage gegen Wade überreden kann.

Am Tag der Verhandlung, die vermutlich Wades Verurteilung gebracht hätte, erschießt die Mutter des getöteten Jungen ihn auf dem Weg ins Gericht. Sie hatte kein Vertrauen mehr ins Rechtssystem…

Weiterführende Informationen

Wissenswertes

Weitere Informationen im Internet

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile