Staffel
Episode
< 1 >
< 04 >
 

Ruhe in Unfrieden

Episode 4

abstimmen
(8 Stimmen)
8.88
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht
Uraufgeführt am:
1990-04-26
Laufzeit:
48 Minuten
Teil von:
Sprachen (im Original):
Englisch
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
hinzufügen Hilfe

Kategorien

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Episode angelegt von:
unknown
Episode zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Agent Cooper erhält von Audrey Horne den Hinweis, dass Laura Palmer im Kaufhaus ihres Vaters gearbeitet hat. Auch Ronette Pulaski, das zweite Opfer des Täters , war dort angestellt. Unterdessen wird Lauras Leiche obduziert. Coopers Verdacht bestätigt sich, dass Laura kokainsüchtig war.

Handlung

Der Traum

Special Agent Dale Cooper (Kyle MacLachlan) und Lauras Mutter haben Visionen von dem gleichen Mann, einem Mörder namens Bob. Auf seinem linken Arm stehen die Worte “Feuer – Geh mit mir”. Im Traum des Polizisten schneidet Bobs Freund Mike sich den Arm mit der gleichen Tätowierung ab, damit er nicht mehr gezwungen ist, zu morden. Weil Bob nicht bereit ist, die Gewalttaten aufzugeben, tötet ihn der geläuterte Einarmige.

Die Beerdigung

Bei Lauras Beerdigung wirft Bobby Briggs (Dana Ashbrook) der Trauergemeinde vor, Schuld am Tod seiner Freundin zu tragen, weil keiner ihrer Bekannten ihr half, obwohl alle wußten, daß sie Kokain nahm und sich verkaufte. Leland Palmer (Ray Wise) erleidet einen Nervenzusammenbruch und stürzt sich auf den Sarg seiner Tochter. Bei der anschließenden Trauerfeier tanzt Lauras Vater wie der Zwerg aus Coopers Traum.

Die Bookhouse-Männer

Sheriff Harry S. Truman (Michael Ontkean) verdächtigt Jacques Renault, Kokain zu schmuggeln. Er läßt ihn von Big Ed Hurley (Everett McGill) beschatten. Renault flieht über die Grenze ins One-eyed Jacks. Der Tankwart Hurley, Truman und der indianische Hilfssheriff Hawk bilden die Geheimgesellschaft der Bookhouse-Männer. Sie bekämpfen den Drogenhandel in Twin Peaks und eine namenlose böse Macht in den düsteren Tannenwäldern.

Weiterführende Informationen

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile