FR 
 

Tatis Schützenfest

Jour de fête

abstimmen
(7 Stimmen)
8.14
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 1949-05-04
Laufzeit:
76 Minuten
Sprachen (im Original):
Französisch
Produktionsfirmen:
bearbeiten Hilfe

Trailer

Play

englisch

hinzufügen Hilfe

Kategorien

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Deutsch

  • Sort
    Schützenfest
  • Sort
    Tatis Schützenfest
Film angelegt von:
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Jacques Tatis Debütfilm ist zugleich die Wiedergeburt der französischen Komödie nach dem Zweiten Weltkrieg. Tati erfindet die französische Slapstickkomödie par excellence! In einem kleinen französischen Dorf: Während sich die Bewohner auf ein Volksfest vorbereiten, versucht der Postbote seine Effizienz zu steigern, scheitert aber am Alkohol, der ihm ausgeschenkt wird.

Handlung

Postbote François macht seine Touren in einem französischen Dorf eher auf die gemütliche Art. Für ein Schwätzchen oder ein Gläschen zwischendurch stellt er auch mal sein Fahrrad zur Seite. Doch dann ist Volksfest im Dorf und bei einer Filmvorführung wird gezeigt, wie modern und effizient die amerikanischen Postboten arbeiten. Zunächst ist François frustriert, aber dann versucht er, seine Tour auch mit maximaler Geschwindigkeit durchzuführen.

Hintergrund

Der Film wurde in einem experimentellen Verfahren in Farbe gedreht, Tati ließ aber sicherheitshalber zusätzlich eine Schwarz-Weiß-Fassung machen. Tatsächlich zeigte sich, dass es nicht möglich war, den Farbfilm weiterzuverarbeiten, sodass er nur in schwarz-weiß gezeigt wurde. Tati hatte dies immer bedauert, aber erst 1995 wurde die Farbversion restauriert und veröffentlicht, nachdem 1964 eine teilcholorierte Fassung mit einigen nachgedrehten Szenen erstellt worden war.

Weiterführende Informationen

Weitere Informationen im Internet

Quellen

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile