Staffel
Episode
< 9 >
< 04 >
 

Wandas letzter Gang

 
abstimmen
(2 Stimmen)
5.00
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht
Uraufgeführt am:
2002-06-30
Laufzeit:
90 Minuten
Teil von:
Sprachen (im Original):
Deutsch
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
Regisseur:
hinzufügen Hilfe

Kategorien

Genre

Produktion

Zielgruppe

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Episode angelegt von:
Episode zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Vor den Augen seiner Kinder Theresa und Enrico soll Paul Kieslowski seine Frau Maria niedergestochen haben. Das Mädchen bestätigt die Aussage der schwer verletzten Mutter, doch der Junge schweigt.

Handlung

Paul Kieslowski kann sich an den Tathergang nicht erinnern, weil er zum Zeitpunkt der Tat total besoffen war. Als der Prozess beginnt, ist der Fall für die Kommissarin Wanda Rosenbaum eigentlich schon abgehakt. Im Gerichtssaal begegnet sich auch den Sohn von Kieslowski, Enrico. Und der verängstigte Junge schweigt auch vor Gericht. Jetzt kommen in Wanda und ihrer Mitarbeiterin Tamara Zweifel an ihrer eigenen Arbeit. Haben sie sich beide geirrt und ist Paul Kieslowski doch nicht der Täter? Wanda setzt sich über die Dienstvorschriften hinweg und fährt mit dem Angeklagten in die Haftanstalt. Sie riskiert den Umweg über die Sporthalle, in der Enrico trainiert, denn Kieslowski hofft, dass er seinen Sohn zum Reden bringen will. Aber Enrico hat das Training vorzeitig verlassen. Plötzlich verliert Kieslowski die Nerven und bringt Wanda, die Kinder ihre Trainerin in seine Gewalt.

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile