Staffel
Episode
< 6 >
< 44 >
 

Eiskalt entwischt

Truth or Square

abstimmen
bisher unbewertet
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht
Uraufgeführt am:
2009-11-06
Laufzeit:
unbekannt
Teil von:
Sprachen (im Original):
-
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
Es wurden noch keine Mitglieder der Crew eingegeben
Es wurden noch keine Darsteller eingegeben.
hinzufügen Hilfe

Kategorien

Es wurden noch keine Kategorien vergeben.
hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

Es wurden noch keine Handlungsschlagwörter vergeben.
hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Episode angelegt von:
Episode zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Die Krosse Krabbe feiert ein großes Jubiläum, doch durch einen Unfall werden SpongeBob, Mr. Krabs, Thaddäus und Patrick im Gefrierraum des Restaurants eingeschlossen, bevor die Party beginnen kann. Während sie versuchen, durch die Luftschächte nach draußen zu gelangen, erinnern sie sich plötzlich an wichtige Ereignisse ihres Lebens und blicken wehmütig zurück.

Patchy präsentiert die Episode in Form einer Special-Sendung anlässlich des elfundsiebzigjährigen Jubiläums der Krossen Krabbe und SpongeBobs 10-jährigem Jubiläum, zu der er einige „prominente Gäste“ eingeladen hat, unter anderem das „Drei-Punkte-Huhn“ und P!nk, sowie SpongeBob, der jedoch verständlicherweise nicht kommt. Der weitere Verlauf der Episode wird regelmäßig von Patchy unterbrochen, der seinerseits kleine Filme aus SpongeBobs Vergangenheit zum Besten gibt und dabei mit seinen üblichen Problemen (zum Beispiel einem defekten Projektor) zu kämpfen hat.

Es ist Morgen in Bikini Bottom und SpongeBob steht auf, doch lässt er sich diesmal von einer ganzen Reihe Wecker wecken, da er auf keinen Fall verschlafen will. Denn die Krosse Krabbe feiert ihr „elfundsiebzigstes“ Betriebsjubiläum. SpongeBob geht duschen, macht sich fertig und singt dabei ein Lied über den bevorstehenden tollen Tag. Als er dann zur Krossen Krabbe aufbricht, stehen bereits hunderte Leute an. Gerade noch pünktlich angekommen, schwört Mr. Krabs Thaddäus und SpongeBob auf die bevorstehenden Ereignisse ein und ruft zur Besonnenheit auf, da Plankton den Tag für einen weiteren Versuch nutzen könnte, die Krabbenburgerformel zu stehlen. Die Angestellten sollen unter anderem besonders das Tunnelsystem unter der Krossen Krabbe im Auge behalten. Dafür hat Mr. Krabs sogar „Sicherheitspersonal“ in Form von Patrick engagiert. Währenddessen ist Plankton im Abfalleimer geknickt, weil er seit Bestehen der Krossen Krabbe in 1003 Versuchen, die Formel zu stehlen, nicht einmal erfolgreich war. Deprimiert will er es aufgeben, doch Karen überredet ihn, noch einen Versuch zu starten. Unterdessen wird die wartende Menge vor der Krossen Krabbe unruhig und fordert lautstark nach Krabbenburgern, während innen SpongeBob die Dekoration übernehmen soll, sehr zum Unmut von Thaddäus. Als besondere Überraschung hat SpongeBob im Kühlraum eine riesige Krabbenburgerskulptur aus Eis gestaltet. Beim Versuch, sie rauszuschieben fällt jedoch die Tür des Kühlraumes zu und schließt Thaddäus, SpongeBob, Patrick und Mr. Krabs ein. Der einzige Ausweg ist ein Lüftungsschacht, der jedoch zu weiteren verzweigten Röhren führt. Die vier landen mehrmals in Sackgassen oder trennen sich, wo sie sich nacheinander an vergangene Zeiten erinnern.

Dadurch stoßen Patrick, SpongeBob und Thaddäus auf Plankton, der über das Lüftungssystem in die Krosse Krabbe eingedrungen ist. SpongeBob berichtet daraufhin von dem Tag, an dem Mr. Krabs ihm die Geheimformel verraten hat. Und Thaddäus erinnert sich an sein Leben, bevor SpongeBob auftauchte, als für ihn die Welt noch in Ordnung war. Unterdessen wird die Menge vor der Krossen Krabbe immer lauter. Der Zuschauer erfährt auch, dass SpongeBob ursprünglich nicht die Hauptfigur der Serie werden sollte. Als sich alle vier am Ende wieder im Lüftungssystem treffen, halten sie fest, dass sie das Jubiläum verpasst haben und ihre persönlichen Wünsche nicht realisieren konnten. Nur SpongeBob will nicht aufgeben und kann letztendlich mit Gewalt das Lüftungssystem verlassen, so dass alle vier in der Krossen Krabbe landen. Da alle Leute verschwunden sind und Mr. Krabs schwer deprimiert ist, fängt SpongeBob an, ein Lobeslied auf die Krosse Krabbe zu singen, was alle Leute in Bikini Bottom zurück zur Krossen Krabbe leitet. Am Ende essen alle fröhlich Krabbenburger und auch Plankton wird von Mr. Krabs diesmal sanft rausgeworfen, weil er beim Versuch, die Krabbenburgerformel zu stehlen, mal wieder erwischt wurde.

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile