DE 
 

Der Fall Bachmeier - Keine Zeit für Tränen

 
abstimmen
(2 Stimmen)
6.50
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 1985-02-18
Laufzeit:
95 Minuten
Sprachen (im Original):
Deutsch
Produktionsfirmen:
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
Regisseur:
Autor:
Produzent:
Schnitt:
hinzufügen Hilfe

Kategorien

Genre

Zielgruppe

Quelle

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Im März 1981 erschoss Marianne Bachmeier den Mörder ihrer Tochter im Gerichtssaal. Nicht nur die Sensationspresse stürzte sich auf die bis dahin einmalige Geschichte. 1984 verfilmte Regisseur Hark Bohm die Story, der den Fall seit Mai 1981 verfolgt hatte.

Handlung

Marie Sellbach (Marie Colbin) stammt aus zerstörten Familienverhältnissen. Sie träumt von einem selbstbestimmten Leben. Sie ist jung und schön, intelligent mit viel Witz und Härte. Sie will schrankenlose Freiheit und viel Liebe. Sie betreibt eine Szene Kneipe, aber das Kapital für die Kneipe gehört ihrem langjährigen Lebenspartner. Dieser Lebensgefährte schleicht sich langsam aus ihrem Leben, aber beide haben eine siebenjährige Tochter, Julia. Als Julia Opfer eines Gewaltverbrechen wird, muß Marie durch ein Labyrinth von Aggressionen und Selbstzweifel..

Auszeichnungen

Michael Gwisdek erhielt den Darstellerpreis für seine Rolle des Martin Birkhoff beim Internationalen Filmfestival Chicago 1985.

Weiterführende Informationen

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile