US 
 

Noch einmal Ferien

Last Holiday

abstimmen
bisher unbewertet
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 2006-01-13
Laufzeit:
112 Minuten
Sprachen (im Original):
Englisch
Produktionsfirmen:
-
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
Regisseur:
Schnitt:
Komponist:
hinzufügen Hilfe

Kategorien

Fachbegriff

Genre

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Lass’ es dir gut gehen ... es ist später, als du glaubst! Diesem Rat folgt Georgia Byrd (Oscar®-nominierte* Queen Latifah), eine unscheinbare Verkäuferin aus New Orleans, als sie dem Irrglauben verfällt, nur noch wenige Wochen zu leben. Es ist an der Zeit, ihr Leben gehörig umzukrempeln. Also startet Georgia einen Traumurlaub, um so zu leben, als gäbe es kein Morgen mehr!

Kochwarenfachverkäuferin Georgia (Queen Latifah) träumt vom Dasein als Gourmetköchin und einer Beziehung mit ihrem Schwarm und Kollegen Sean (LL Cool J), als die Diagnose Hirntumor ihr Leben völlig aus der Bahn wirft. Um die letzten Tage zu genießen und einfach noch einmal so richtig auf den Putz zu hauen, jettet sie nach Europa, steigt unter falschem Namen im besten Grand Hotel am Platze ab und leistet sich feurige Affären mit Politikern, Sterne-Köchen und schließlich gar dem Besitzer ihrer Kaufhauskette.

Regisseur Wayne Wang begibt sich mit diesem Remake einer Alec-Guinness-Komödie aus dem Jahr 1950 nach “Manhattan Love Story” ein weiteres mal in romantische Gefilde.

Charmant-romantisches Remake der Alec-Guinness-Komödie aus dem Jahr 1950 von “Manhattan Love Story”-Regisseur Wayne Wang, in der Queen Latifah (“Haus über Kopf”) es als vermeintlich todkrankes Mauerblümchen erstmals in ihrem Leben so richtig krachen lässt.

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile