CN 
 

Der Pferdedieb

盗马贼

abstimmen
(3 Stimmen)
6.67
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 1986-11-19
Laufzeit:
88 Minuten
Sprachen (im Original):
Chinesisch
Produktionsfirmen:
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
Regisseur:
Autor:
Produzent:
Kamera:
Schnitt:
hinzufügen Hilfe

Kategorien

Genre

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Deutsch

  • Sort
    Der Pferdedieb
  • Sort
    Dao ma zei
  • Sort
    Dao ma tse
  • Sort
    Daomazei
Film angelegt von:
87.183.171.171
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

"Der Pferdieb" ist der zweite in Tibet entstandende Spielfilm des chinesischen Regisseurs Zhuangzhuang Tian. Der Film wurde von der internationalen Kritik enthusiastisch aufgenommen und gilt als eines der ersten und bedeutendsten Werke der fünften Generation.

Der Nomade Norbu lebt zusammen mit Frau und Kind im gebirgigen Hochland Tibets als Hirte. Er gehört dort einer ethnischen Minderheit an, und ab und zu zwingen ihn die schwierigen Umstände, sich als Pferdedieb zu betätigen, um sich und seine Familie durchzubringen. Als Norbu sich einmal an Schätzen eines Tempels vergreift, wird er aus der Gemeinschaft ausgeschlossen und verbannt. Im Exil wird die Familie von Schicksalsschlägen erschüttert und Norbu muss eine folgenschwere Entscheidung treffen.

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile