US 
 

In der Glut des Südens

Days of Heaven

abstimmen
(1 Stimme)
8.00
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 1978-09-13
Laufzeit:
95 Minuten
Sprachen (im Original):
Englisch, Italienisch
Produktionsfirmen:
bearbeiten Hilfe

Trailer

Play

englisch

hinzufügen Hilfe

Kategorien

Genre

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
91.60.189.52
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

In der Weite von Texas entwickelt sich 1916 eine tödlich endende Dreiecksbeziehung zwischen einem Farmer, einem seiner Erntearbeiter und dessen Geliebter. In den Hauptrollen sind Richard Gere und Sam Stepard zu sehen.

Handlung

In der Glut des Südens erzählt die Liebesgeschichte zwischen Bill und Abby in Zeiten der Industrialisierung am Anfang des 20. Jahrhunderts. Bill aus Chicago hat sich in einer Stahlfabrik mit einem Vorarbeiter angelegt und diesen bei einem Kampf getötet. Zusammen mit seiner Geliebten Abby, die sich als seine Schwester ausgibt, und deren kleiner Schwester Linda flüchten sie nach Texas. Dort reihen sie sich in die Scharen von Erntehelfern auf den riesigen Weizenfeldern eines wohlhabenden Farmers ein. Bill belauscht ein Gespräch und erfährt, dass der Farmer nur noch ein Jahr zu leben hat. Bill ist nicht entgangen, dass der Farmer ein Auge auf Abby geworfen hat, und so ermutigt er sie, diesen zu heiraten.

So zieht die frisch Vermählte schließlich mit ihrem falschen Bruder und Linda in das Haus des Farmers. Die Ernte ist vorbei und zusammen mit vagabundierenen Zirkusleuten erleben die vier einen unbefangenen Herbst. Nachts treffen sich Bill und Abby jedoch hinter dem Rücken des Farmers, bis Abby ihm gesteht, sich in den Farmer verliebt zu haben. Bill räumt das Feld.

Zur nächsten Erntesaison im folgenden Jahr taucht Bill jedoch wieder auf, um seine vorgebliche Schwester zu besuchen. Der Farmer beobachtet, wie die beiden zärtliche Abschiedsgesten austauschen. Als seine Farm von Heuschreckenschwärmen heimgesucht wird, dreht er durch und setzt seine Felder in Brand. Mit der Pistole in der Hand möchte er Bill zur Rede stellen, dieser rammt ihm jedoch im Affekt einen Schraubendreher in die Brust. Der Farmer stirbt, Bill macht sich mit Abby und Linda erneut auf die Flucht.

Weiterführende Informationen

Nach “Badlands” war “In der Glut des Südens” erst der zweite Spielfilm von Regisseur Terrence Malick. Und er bestätigte sein enormes Talent, denn auch dieser Film wurde ein episches Meisterwerk, das eine spannende Geschichte verband mit existentiellen Fragen vor dem Hintergrund der endlosen amerikanischen Landschaften. Für den jungen Richard Gere wurde der Film Sprungbrett zu einer großen Karriere.

Weitere Informationen im Internet

Quellen

Wikipedia

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile