US 
 

Der Scheich

The Sheik

abstimmen
(1 Stimme)
7.00
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 1921-10-30
Laufzeit:
80 Minuten
Sprachen (im Original):
Englisch
Produktionsfirmen:
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
hinzufügen Hilfe

Kategorien

Quelle

Genre

Produktion

Bedeutung

Gattung

Zielgruppe

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
Hilfe

Rückverweise

Auf diesen Film wurde in den folgenden Filmen verwiesen:

Ableger

Parodie

bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
89.204.155.132
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

"The Sheik" war einer der großen Stummfilmerfolge der zwanziger Jahre, der Rudolph Valentino zum Star und zum Sexsymbol einer ganzen Generation machte.

“Der Scheich” basiert auf dem gleichnamigen Roman der britischen Autorin Edith Maude Hull, der zuerst 1919 in Großbritannien erschienen war und sich dann in den Jahren 1921 schnell zum internationalen Bestseller entwickelte, wodurch er zum Ursprung eines eigenen Genres wurde, nämlich der “Wüstenromanze”. Die Verfilmung steigerte die Popularität des Buches so sehr, dass es noch 1922 auf der Top Ten Bestseller-Liste von Publisher’s Weekly stand. Umgekehrt machte der Ruhm des Romans den Stummfilm zu einem grandiosen Erfolg und begründete den Ruhm Rudoph Valentinos als größten Leinwand-Liebhabers aller Zeiten. Mit “Son of the Sheik” erschien 1926 eine Fortsetzung, in der ebenfalls Valentino die Hauptrolle spielte.

Die Handlung: Lady Diana Mayo bereist allein die Wüste, bis sich Scheich Ahmed Ben Hassan bei einem Fest in sie verliebt, sie gefangen nimmt und vergewaltigt. Durch das Zureden seines Freunds Raoul de St. Hubert läßt sich der Scheich dazu erweichen, seine Gefangene wieder freizulassen, doch gleich darauf fällt sie Wüstenräubern in die Hände und wird entführt. Ahmed eilt zu ihrer Rettung und tötet den Banditen Omair, wird dabei aber schwer verwundet, worauf Diana ihm ihre Liebe gesteht. Nachdem sich nun noch herausstellt, dass der Scheich als Kind eines Briten und einer Spanierin adoptiert wurde (man bedenke, dass in dieser Zeit “Mischehen” verboten sind), steht der großen Liebe nichts mehr im Wege.

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile